WBSS: Oleksandr Usyk schlägt Mairis Briedis nach Punkten und vereinigt Titel

Foto: WBSS
Foto: WBSS

Im ersten Halbfinalkampf der World Boxing Super Series, konnte Olympiasieger und WBO-Weltmeister Oleksandr Usyk dem Letten Mairis Briedis einen hauchdünnen Punktsieg abringen.

Usyk siegt hauchdünn in WBO/WBC-Vereinigungskampf

Wie bereits lang im Vorfeld erwartet, hatte es der erste Halbfinalkampf der World Boxing Super Series (WBSS) im Cruisergewicht in sich! Im Titel-Vereinigungskampf zwischen WBO-Weltmeister Oleksandr Usyk und dem lettischen WBC-Champion Mairis Briedis wurde den Zuschauern in der „Arena Riga“ Boxsport allererster Güte präsentiert.

Von Beginn an boxten beide Halbfinalisten in einem enorm hohen Tempo. Der ukrainische Rechtsausleger Usyk vermochte es immer wieder, seinem Kontrahenten mit schnellen Jabs zuzusetzen. Doch auch Briedis schoss aus allen Rohren und konnte seinerseits ebenfalls wichtige Treffer landen. Zu Beginn des Duells brachte er Usyk zudem einige Male spürbar aus dem Konzept und kam gut zum Körper durch. In der dritten Runde stießen beide unbeabsichtigt mit den Köpfen zusammen, wobei Usyk eine kleine Verletzung davontrug.

Ab Mitte des Kampfes um die WM-Titel der WBO und des WBC, knickte Briedis konditionell dann leicht ein, was sich Usyk zum Vorteil machte. Der Ukrainer boxte weiter in einem enorm hohen Tempo und marschierte stetig vorwärts. Briedis konterte mit Haken zu Körper und Kopf und konnte ebenfalls immer wieder gute Treffer beim Ukrainer platzieren. Beide Boxer lieferten sich einen Kampf auf Augenhöhe, bei welchem am Ende jedoch Usyk einen Hauch mehr vorn lag.

Nach 12 packenden und vor allem hochklassigen Runden, werteten die Punktrichter Craig Metcalfe 114-114, Robert Tapper und American Robin Taylor 115-113 für Oleksandr Usyk. Oleksandr Usyk bleibt damit im 14. Kampf als Boxprofi ungeschlagen (bei 11 KO-Siegen) und vereinigt die Weltmeistertitel der WBO und des WBC. Mairis Briedis musste nach einem sehr starken Kampf seine erste Niederlage verkraften.

Usyk steht damit im Finale der World Boxing Super Series und trifft auf den Sieger aus Yunier Dorticos vs. Murat Gassiev. Das Halbfinale zwischen Dorticos und Gassiev findet am 3. Februar statt.

Usyk vs. Briedis – CompuBox Statistik

usyk-briedis-compubox-punch-stats

WBSS: Oleksandr Usyk schlägt Mairis Briedis nach Punkten und vereinigt Titel
4.9 (97.78%) 18 vote[s]