Vor 15 Jahren: Diego Corrales vs. Luis Castillo – Der Jahrhundertkampf!

Am 7. Mai 2005 standen sich Diego Corrales und Jose Luis Castillo in einem WM-Vereinigungskampf gegenüber. Die beiden Leichtgewicht-Champions lieferten sich ein filmreifes Gefecht! Gestern jährte sich jenes denkwürdige Duell zum 15. Mal.

Corrales vs. Castillo: „Die zehnte Runde war für die Ewigkeit!“

Es gibt einige Fights in der Geschichte des Boxsports, die als „Fight of the Year“ dementsprechend gewürdigt worden waren. Doch es passiert nicht allzu oft, dass ein Aufeinandertreffen zwischen zwei Boxer – selbst 15 Jahre später – immer noch in aller Munde ist. Wenn anerkannte Experten von einem Jahrhundertkampf sprechen, muss sich wohl etwas Außergewöhnliches zugetragen haben.

Der Kampf zwischen Diego Corrales und Jose Luis Castillo war außergewöhnlich! Am 7. Mai 2005 trafen die beiden Champions in einem Unification-Fight im Leichtgewicht aufeinander. Der damals 26-jährige Diego Corrales brachte den WBO-Gürtel mit in den Ring. Jose Luis Castillo, der wenige Jahre zuvor Floyd Mayweather am Rande einer Niederlage hatte, war im Besitz des WBC-Gürtels.

Doch am Ende redete kaum einer mehr über WM-Titel! Denn das – was die beiden Protagonisten an jenem Abend im Ring zeigten – war an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten. Corrales und Castillo lieferten sich bis zum neunten Durchgang einen sehr engen und ausgeglichenen Kampf. Die Zuschauer im Mandalay Bay Resort & Casino in Las Vegas (Nevada, USA) wurden bestens unterhalten.

Zu Beginn der zehnten Runde musste Diego Corrales, dessen linkes Auge nahezu vollkommen zugeschwollen war, gleich zweimal zu Boden. Doch Corrales stand wieder auf. Was dann folgte, hätte sich selbst ein oscarprämierter Regisseur nicht besser ausdenken können! Diego Corrales schlug zurück und traf Castillo mit einem linken Haken, der Wirkung erzielte. Corrales setzte nach und stellte seinen inzwischen verteidigungsunfähigen Gegner an den Ringseilen. Nach 54 Sekunden brach Ringrichter Tony Weeks den Fight ab.

Diego Corrales gewann somit nicht nur zwei wichtige WM-Gürtel: Er gewann vielmehr die Herzen der Fans. Der damalige Corrales-Coach Joe Goossen erinnert sich: „Ich werde diesen Kampf nie vergessen. Die zehnte Runde war für die Ewigkeit!“ Corrales und Castillo traten nur fünf Monate später erneut gegeneinander an. Dabei gewann Jose Luis Castillo das Rematch durch KO in Runde vier. Für Diego Corrales sollte das Leben tragisch enden: Er starb im Mai 2007 bei einem Motorrad-Unfall mit nur 29 Jahren.

Corrales vs. Castillo I – Der Kampf in voller Länge:

Vor 15 Jahren: Diego Corrales vs. Luis Castillo – Der Jahrhundertkampf!
4.9 (97.14%) 14 vote[s]