Vincent Feigenbutz jetzt gegen Ronny Mittag!

Ronny Mittag wird den verletzten Toni Kraft im Kampf gegen Vincent Feigenbutz ersetzen. Die Boxfans können sich damit auf ein weiteres deutsches Duell freuen!

Feigenbutz vs. Mittag am 15. September

Ronny Mittag aus dem Wiking Boxteam wird den verletzten Toni Kraft am 15. September in Ludwigshafen ersetzen. Dies gab man am späten Sonntag nachmittag bekannt, nachdem am Freitag publik wurde, dass der ursprünglich vorgesehene Feigenbutz-Gegner Toni Kraft eine Fraktur am Ellbogen erlitt und folglich nicht zum Kampf antreten kann.

Mit dem 30-jährigen Ronny Mittag bekommt Feigenbutz einen erfahrenen Gegner vor die Fäuste, der in 35 Kämpfen 30 mal als Sieger hervorgehen konnte. Mittag verlor nur drei seiner Kämpfe, so auch zuletzt gegen Feigenbutz-Teamkollege Patrick Wojcicki. Mittag befand sich, wie auch Feigenbutz, in Wettkampfvorbereitung, da er am 8. September in Zinnowitz in den Ring steigen sollte.

Mittag, der ohnehin vom Mittel- ins Supermittelgewicht wechseln wollte, sagte gegenüber SPORT1: „Dieser Kampf ist eine große Chance für mich, die ich nutzen möchte“ Dessen Manager Winne Spiering ergänzte: „Wir sind stolz darauf gegen Vincent Feigenbutz antreten zu dürfen.“ Auch Promoter Nisse Sauerland äußerte sich zufrieden: „Wir sind froh, dass wir in der Kürze einen adäquaten Ersatzgegner für Vincent finden konnten. Mittag sollte nicht unterschätzt werden. Es wird ein spannendes deutsches Duell“.

Zuvor waren mehrere Ersatzgegner im Gespräch, unter anderem auch Ex-Sauerland-Boxer Stefan Härtel. „Hätte Sauerland an dem Tag angefragt, an dem sie wussten, dass Kraft ausfällt, hätten wir zugesagt. Aber mit fast einer Woche Verspätung und nur noch 2 Wochen Vorbereitung, haben wir das Angebot abgelehnt.“, so Härtel Manager Dennis Lindner.

Vincent Feigenbutz jetzt gegen Ronny Mittag!
5 (100%) 4 vote[s]