Verdiente WM-Chance für Lucia Morelli

Verdiente WM-Chance für Lucia Morelli

Ausscheidungskampf am 11. April in Offenburg

„Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt“, dieses Sprichwort trifft wohl bei dieser Frau so zu, wie die Faust aufs Auge. Die Boxerin Lucia Morelli legt in knapp zehn Jahren Profiboxen eine beeindruckende Karriere hin. Dennoch wird ihr größter Wunsch nicht wahr. Selbst nach ihrem dreifachen WM-Triumph im Januar 2013 gegen Rola El Halabi verteidigt sie die Titel nicht in ihrer Heimatstadt Offenburg, sondern im Ausland. Nachdem in zwei harten Kämpfen gegen Delfine Persoon und Klara Svensson auch noch die WM-Gürtel weg sind, sieht es nach Karriereende aus. Aber wie das Sprichtwort schon sagt…

Boxplakat - Morelli 11.April.2015Januar 2015: Aus heiterem Himmel kommt ein Angebot, ein WM-Ausscheidungskampf in Offenburg. Morelli ist skeptisch, zu oft wurden ihr große Kämpfe in der Heimatstadt versprochen. Daraus geworden ist nie etwas. Doch der junge Promoter macht ernst, die Verträge werden unterschrieben und die weiteren Planungen angegangen. Noch immer kann sie es nicht wirklich glauben. Als sie ihr Gesicht dann auf dem Plakat sieht begreift sie es: Ihr größter Wunsch wird endlich wahr.

Drin Krasniqi: ,,Lucia ist unter den Top 15 der Weltrangliste, war mehrfach Weltmeisterin und hat schon große internationale Namen geboxt. Die WM-Chance hat sie sich absolut verdient. Ihre Gegnerin wird ihr alles abverlangen, aber so ist das nun mal bei einem Ausscheidungskampf, wer zur WM will muss da durch. Ich bin überzeugt, dass wir im Herbst diesen Jahres eine neue Weltmeisterin in Offenburg haben, aber dazu fehlen eben noch zwei Siege!“

Morelli selbst will nichts dem Zufall überlassen: ,,Die Vorbereitungen laufen sehr gut, die Motivation bald vor heimischem Publikum boxen zu dürfen treibt mich unglaublich an. Ich werde sowohl im Training als auch im Ring alles geben. Da denkt man sich nichts und plötzlich bietet sich einem die Riesenchance an, das werde ich mir nicht entgehen lassen!“

Eine Gegnerin steht offiziell schon fest. Dabei handelt es sich um Sopio Putkaradze.  Die Georgierin ist mit nur drei Niederlagen in 15 Kämpfen und zudem WM-Erfahrung eine würdige Gegnerin.

Kämpft Lucia Morelli noch einmal um die WM? Die erste Antwort gibt es schon am 11. April 2015 in der Nord-West-Halle Offenburg. Tickets unter Tel. 0179 8578 500.

Quelle: Krasniqi Event

Verdiente WM-Chance für Lucia Morelli
5 (100%) 19 vote[s]