Usyk vs Huck – weigh in

Marco Huck soloBeide Boxer bringen das Gewicht – Usyk 300 Gramm schwerer

Die Fans von Marco Huck (40-4-1, 27 KO-Siege) waren in der Überzahl, als heute Nachmittag beim offiziellen Wiegen die beiden Cruisergewichtler über die Waage gingen. Da es in diesem Kampf der World Boxing Super Series nicht nur um die Muhammad Ali Trophy geht, sondern auch gleichzeitig noch der Titel eines WBO-Weltmeisters auf dem Spiel steht und der Ukrainer Oleksandr Usyk (12-0-0, 10 KO-Siege) der Titelverteidiger ist, musste der deutsche Herausforderer Marco Huck als erster auf die Waage. Marco Huck brachte mit 90,2 Kilo locker das Gewicht, aber auch sein Kontrahent von Morgen Abend Oleksandr Usyk, der 300 Gramm mehr als Huck wog, blieb mit 90,5 Kilo auch noch unter dem Gewichtslimit von 90,72 das im Cruisergewicht zugelassen ist.

Huck vs Usyk

Gegenüber dem Interviewer waren beide Boxer eher wortkarg. Während Marco Huck seine Fans aufforderte morgen Abend in die Halle zu kommen, um ihn zu unterstützen, versprach der Ukrainer für morgen Abend in der Max-Schmeling-Halle einen großen Kampf.

Das offizielle Wiegen – Das Video

Das Video beginnt erst nach 3:16 Minuten, bitte den Regler ein bisschen nach rechts ziehen.

Huck auf der WaageUsyk auf der Waage

Usyk vs Huck – weigh in
5 (100%) 32 vote[s]