Tyson Furys Gegner für den 18. August offiziell bekannt gegeben!

Tyson Fury wird in seinem nächsten Kampf auf den zweifachen WM-Herausforderer Francesco Pianeta treffen.

Tyson Fury trifft auf Francesco Pianeta

In seinem nächsten Kampf am 18. August, wird Ex-Schwergewichtsweltmeister Tyson Fury (29), der jedoch immer noch linealer Champion ist, auf den Deutschen Francesco Pianeta treffen. Dies gab Promoter Frank Warren heute offiziell bekannt. Für Fury wird der Kampf gegen Pianeta, welcher bereits zweimal um die WM-Krone boxte (Klitschko und Chagaev), der zweite in diesem Jahr darstellen. Zuletzt stand Fury in dessen Comeback-Kampf Anfang Juni Sefer Seferi gegenüber, den er in der vierten Runde vorzeitig stoppen konnte.

Francesco Pianeta, der zuletzt gegen Petar Milas in einem Stallduell zu Petkos Fight Night unterlag, möchte sich im Falle eines Sieges, noch einmal für einen WM-Kampf empfehlen. Die Chancen hierzu sind beim gebürtigen Italiener jedoch nicht als hoch einzuschätzen. Ein Kampf gegen Fury ist aus wirtschaftlicher Sicht für den Gelsenkirchener jedoch durchaus lukrativ. Den Kampf vermittelte ihm Promoter Alexander Petkovic.

Obwohl Pianeta mit 33 Jahren im besten Schwergewichtsalter ist, war die Leistung in seinen letzten Kämpfen und auch seine körperliche Verfassung alles andere als gut. Gegen Milas gab Pianeta jede Runde ab, war teils ideenlos und über die gesamte Distanz hinweg zu langsam für den jungen und beweglichen Milas. Gegen Kevin Johnson unterlag Pianeta in miserabler Verfassung sogar vorzeitig.

Auch wenn diese Ansetzung bei vielen für Fragezeichen sorgen könnte, rechtfertigt Promoter Frank Warren, der von Anfang an immer wieder betonte, Fury vorerst vom Ringrost befreien zu wollen, den geplanten Kampf im Windsor Park in Belfast: „Der Kampf gegen Seferi ist Geschichte und Pianeta ist ein viel besserer Gegner. […] Tyson hat eine lange Zeit nicht mehr geboxt und Pianeta ist ein guter Gegner für den zweiten Kampf nach dieser langen Pause. Nach seinem Kampf gegen Seferi hatte Tyson eine kurze Pause, steht jetzt jedoch wieder vollzeit im Training für diese Herausforderung in Belfast. Er braucht weitere Runden auf seiner Uhr, bevor wir ein Level höher gehen und dieser Kampf ist dafür der richtige. Ich bin mir sicher, dass Pianeta in Belfast in den Ring steigen wird um Tyson zu überraschen.“

Tyson Furys Gegner für den 18. August offiziell bekannt gegeben!
4 (80%) 6 votes