Trennung – Nach 5 Jahren bei ECB sagt Oktay „Tschüs“

Boss Ceylan: Bülent Baser neuer Cheftrainer!

Ein Bericht von Wolfgang Weggen

Fünf Jahre lang gingen EC-Boss Erol Ceylan und Cheftrainer Oktay Urkal im knallharten Boxgeschäft gemeinsam  durch dick und dünn,  feierten zusammen große Erfolge, kassierten aber auch die eine oder andere herbe Niederlage. Freud und Leid – alles wurde geteilt. Jetzt aber, kurz vor Weihnachten, plötzlich die Trennung des Erfolgs-Duos.

„Unsere Vorstellungen waren einfach nicht mehr die gleichen“, so der Berliner Urkal, der nach seiner großen Karriere im Ring (Europameister bei den Amateuren und Profis, Silber bei Olympia in Atlanta 1996, vier WM-Kämpfe bei den Profis) als Trainer nach Hamburg wechselte und dort  zusammen mit seinem Freund Erol den EC-Boxstall aufbaute. „Wir haben uns in den letzten Monaten einfach anders entwickelt, hatten unterschiedliche Ideen, haben nicht mehr hundertprozentig an einem Strang gezogen. Die Chemie stimmte einfach nicht mehr zwischen uns. Das konnten und durften wir so nicht weiterlaufen lassen, deshalb jetzt der Schlussstrich“!

„Schmutzige Wäsche“ wollen beide nicht waschen. Ceylan, der mit seinen Veranstaltungen u.a. in Hamburg, Cuxhaven, Berlin, Göppingen und Galati (Rumänien) zu einem Schwergewicht als Promoter und Veranstalter aufgestiegen ist, bedauert diese  Entwicklung: „Es war eine schöne gemeinsame Zeit, wir hatten tolle Jahre und große Erfolge. Dafür möchte ich Oktay wirklich von Herzen danken. Für seine berufliche Zukunft, er kann hoffentlich im Boxgeschäft weitermachen, wünsche ich ihm alles Gute“!

Wer wird jetzt der neue Cheftrainer im EC-Stall? Ceylan:  „Bülent Baser ist die Nummer eins. Er ist ja auch schon von Anfang an bei uns, hat u.a. mit Christian Hammer und Adrian Grant gearbeitet. Für ihn bedeutet das also keine besondere Umstellung, höchstens noch ein mehr an Arbeit. Aber er macht es ja gerne“.

Dafür hat der Schwede jetzt aber viel Zeit für seine hübsche Freundin Emma, die  bei Adrians K.o.-Sieg gegen Danny Williams am 31. Oktober  in Cuxhaven am Ring saß. „Die beiden haben gerade in Malmö eine neue Wohnung bezogen“, weiß Ceylan, „sie  bauen sich jetzt dort ihr Nest“.

Trennung – Nach 5 Jahren bei ECB sagt Oktay „Tschüs“
5 (100%) 3 vote[s]