Tom Schwarz wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt!

Foto: Team SES / P. Gercke – Archivbild

Am 31. Mai dieses Jahres soll Tom Schwarz seine Ex-Freundin Tessa geschlagen haben. Nun wurde Anklage erhoben.

Mehrfacher Bruch des Unterkiefers: Tom Schwarz nach Prügelattacke auf Ex angeklagt

Wie die Volksstimme berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Stendal Anklage gegen Tom Schwarz wegen gefährlicher Körperverletzung erhoben. Der 26-jährige Schwergewichtler soll am 31. Mai auf einem Parkplatz vor einer Pizzeria mit seiner Ex-Freundin Tessa S. eine Auseinandersetzung gehabt haben. Wie die Volksstimme berichtet, habe er seine Ex während eines Streits zuerst zu Boden geschubst. Anschließend teilte der 1,97 m große Schwarz, der bei seinem letzten Kampf gegen Ilja Mezencev 111 kg wog, aus. Durch einen Schlag gegen den Kopf brach er seiner Ex-Verlobten mehrfach den Kiefer.

Tom Schwarz nach einem Niederschlag im Kampf gegen Tyson Fury, den er in Runde 2 bereits verlor / Foto: Mikey Williams / Top Rank

Am 2. Juni wurde dieser Vorfall bei der Polizei angezeigt, außerdem musste die Schwarz-Ex mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden. Sein Boxstall SES Boxing aus Magdeburg reagierte sofort und suspendierte Schwarz. Dem drohen nun bis zu 10 Jahre Haft, da die Staatsanwalt den Schlag als „potenziell lebensgefährlich bewertet“, wie die Volksstimme weiter schreibt. Damit gilt die Tat als gefährliche Körperverletzung. Warum es zu diesem schwerwiegenden Vorfall kam, ist bis heute nicht bekannt. Seit der Tatnacht wurde es ruhig um Tom Schwarz.

Tom Schwarz wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt!
4.4 (88.57%) 21 vote[s]