Freitag, 9. Dezember 2022
HERQUL Banner Boxen1

Oleksandr Usyk – Alle Infos & News

Wenn er nicht schon zuvor einen best├Ąndigen Fu├čabdruck im Boxsport hinterlassen hat, dann hat Oleksandr Usyk sich sp├Ątestens am 26.09.2021 mit seinem Sieg ├╝ber den bis dahin amtierenden Weltmeister im Schwergewicht nach Version der WBO, WBA, IBF und IBO, Anthony Joshua, in die Riege der ganz gro├čen des Boxsport eingereiht. Doch der Reihe nach.

Oleksandr Usyk am Samstag am Ring von Tyson Fury vs. Dereck Chisora

Oleksandr Usyk kommt nicht nur um den Kampf zu sehen, sondern er m├Âchte ├╝ber einen Kampfvertrag mit Tyson Fury verhandeln. Bild plus ├╝bertr├Ągt den Kampf in Deutschland live. Egis Kilmas, der Manager des WBA-, WBO- und IBF-Schwergewichts-Champions Oleksandr Usyk, hat...

Pl├Ąne f├╝r Fury vs. Usyk – Promoter Bob Arum: „Wir verhandeln weiter!“

WBC-Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury wird seinen WM-G├╝rtel am 3. Dezember gegen Derek Chisora verteidigen. Doch die Boxwelt hofft auf den Vereinigungs-Kampf gegen Oleksandr Usyk. Promoter-Legende Bob Arum machte nun Hoffnungen hinsichtlich des Zustandekommens jenes m├Âglichen Kracher-Duells! Bob Arum: "Wir werden am...

Wilders Manager Shelly Finkel: „Der Kampf gegen Joshua ist so gewaltig wie eh und je.“

Deontay Wilder ist jetzt neben Usyk und Fury der interessanteste Schwergewichtler in der Schwergewichtsszene Am vergangenen Samstagabend kehrte der ehemalige WBC-Schwergewichts-Champion Deontay Wilder im Barclays Center in Brooklyn, New York, in den Ring zur├╝ck. Es war Wilders erster Kampf, seit er...

Fury-Promoter Frank Warren: „Tyson will Usyk-Kampf!“

Nachdem Oleksandr Usyk seine WM-G├╝rtel im Schwergewicht am vergangenen Wochenende mit einem erneuten Punktsieg ├╝ber Anthony Joshua verteidigen konnte, brennt die Boxwelt nun auf ein Duell gegen WBC-Weltmeister Tyson Fury! Promoter Frank Warren, der den "Gypsy King" unter Vertrag...

Anthony Joshua – Reue nach peinlichem Auftritt: „War an einem dunklen Ort!“

Zwei Tage nach der erneuten Niederlage im WM-Rematch gegen Oleksandr Usyk hat sich nun Ex-Weltmeister Anthony Joshua zu Wort gemeldet. Der 32-j├Ąhrige Brite sorgte mit verwirrenden S├Ątzen sowie peinlichem Verhalten f├╝r Aufsehen. Joshua: "Ich habe mich selbst im Stich gelassen!" Erst...

„Usyk vs. Joshua II“ – Die gro├če BOXEN1-Expertenumfrage!

Heute Abend ist es soweit: Schwergewichts-Weltmeister Oleksandr Usyk und Herausforderer Anthony Joshua werden im saudi-arabischen Jeddah zum Rematch antreten (live auf DAZN ab ca. 23:15 Uhr). Vor jenem WM-Spektakel befragte BOXEN1 die deutsche Box-Prominenz und sammelte unterschiedliche Prognosen zum...

Usyk k├Ąmpft f├╝r Ukraine: „Die Menschen beten f├╝r mich!“

Im September 2021 stieg Oleksandr Usyk auf den WM-Thron im Schwergewicht, nachdem er Anthony Joshua einstimmig auspunktete. Nun kommt es Samstagabend zum Rematch (live auf DAZN ab ca. 23:15 Uhr). F├╝r den 35-j├Ąhrigen Ukrainer stehen diesmal jedoch nicht nur...

Nur ein Gag? Eddie Hearn glaubt nicht an Fury-R├╝cktritt!

WBC-Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury hat j├╝ngst seinen R├╝cktritt vom aktiven Boxsport erkl├Ąrt, wie BOXEN1 bereits berichtete. Doch der "Gypsy King" w├╝rde nicht das erste Mal sein Wort brechen! Einer, der an den Fury-Ruhestand nicht glaubt, ist Eddie Hearn. Der 43-j├Ąhrige...

Deutschland-├ťbertragung f├╝r Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua II gekl├Ąrt!

Endlich ist klar, wo der Blockbuster-R├╝ckkampf zwischen dem Briten Anthony Joshua und dem Ukrainer Oleksandr Usyk in Deutschland ├╝bertragen wird! ├ťbertragung Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua II in Deutschland gesichert! Bereits seit Wochen spekulieren Boxfans weltweit ├╝ber die ├ťbertragung des Rematchs...

Nach erneutem Fury-R├╝cktritt: Usyk vs. Joshua 2 um Ring Magazine Titel

Nachdem Tyson Fury zum zweiten Mal in diesem Jahr seinen R├╝cktritt als aktiver Profiboxer erkl├Ąrte, wurde der Ring Magazine Titel f├╝r vakant erkl├Ąrt und steht nun im R├╝ckkampf des Jahres zur Disposition! Oleksandr Usyk und Anthony Joshua boxen um Ring...

F├╝r Ukraine: Usyk macht kostenloses Schauen des Joshua-R├╝ckkampfes m├Âglich!

Oleksandr Usyk hat daf├╝r gesorgt, dass die ├ťbertragung des R├╝ckkampfes gegen Anthony Joshua kostenlos f├╝r seine ukrainischen Landsleute zu sehen sein wird. Usyk wollte Rechte an AJ-R├╝ckkampf kaufen, bekam sie dann aber geschenkt! Heute in zwei Wochen, am 20. August im...

‚Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua 2‘ Pressekonferenz in London

Usyk & Joshua vor ihrem gro├čen R├╝ckkampf in der K├╝stenstadt Jeddah im K├Ânigreich Saudi-Arabien am Samstag, den 20. August Eddie Hearn, Vorsitzender von Matchroom Sport: "Wir begr├╝├čen Sie alle in London, vor dieser gro├čen Pressekonferenz, diesem gro├čen Moment f├╝r den Sport,...

Oleksandr Usyks Erfolge

  • 2008 Europameister
  • 2009, 2010, 2011 ukrainischer Meister
  • 2011 Amateur-Weltmeister (HW)
  • 2012 Goldmedaille (HW) bei den Olympischen Spielen in London
  • 2016 WBO Weltmeister im Cruisergewicht
  • 2018 WBO, WBC Weltmeister im Cruisergewicht (unified Champion)
  • 2018 IBF, WBA, WBC, WBO Weltmeister im Cruisergewicht (Undisputed Champion)
  • 2018 Ring Magazin Champion
  • 2018 Gewinner der World Boxing Super Series (WBSS), Gewinn der Ali-Trophy
  • 2021 WBO, WBA, IBF, IBO Weltmeister im Schwergewicht (unified Champion)

Usyks Karriere im Cruisergewicht

Nachdem Usyk seiner erfolgreichen Amateurkarriere 2012 mit dem Gewinn der olympischen Goldmedaille in London die Krone aufsetzte, wechselte er zu den Profis, wo er 2013 seinen ersten Kampf im Cruisergewicht bestritt. Nachdem er die ersten 9 K├Ąmpfe durch KO/TKO gewonnen hatte, ging es f├╝r Usyk bereits in seinem 10. Kampf um die Weltmeisterschaft (WBO) im Cruisergewicht. Usyk setzte sich gegen den bis dahin ungeschlagenen Krzysztof Glowacki (26-0) nach Punkte durch und feierte damit 2016 seinen ersten gro├čen Erfolg bei den Profis. Was danach folgte, d├╝rfte keinem Boxinteressierten mehr entgangen sein.

Bereits 2 Jahre sp├Ąter, in denen er Boxer wie Michael Hunter, Marco Huck und Mairis Briedis, von welchem er sich in einem Vereinigungskampf auch den Weltmeisterg├╝rtel nach Version der WBC holte, stand er im Finale der World Boxing Super Series (WBSS). In diesem Finale stand er dem bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Weltmeister nach Version der IBF und WBA, Murat Gassiev (26-0) gegen├╝ber. Mit einem souver├Ąnen Sieg holte er sich nicht nur die letzten beiden Weltmeisterg├╝rtel und wurde damit zur unangefochtenen Nummer 1 und undisputed Champion im Cruisergewicht, sondern gewann auch die begehrte Ali-Trophy. Nach einem weiteren souver├Ąnen Sieg ├╝ber den ehemaligen WBC Cruisergewichtsweltmeister und zweifachen David Haye Bezwinger, Tony Bellew, stieg er 2019 ins Schwergewicht auf.

Usyks Karriere im Schwergewicht

Die Meinungen zu diesem Aufstieg waren gespalten. Viele meinten, er w├Ąre kein richtiges Schwergewicht und w├╝rde daher keine Chance gegen die gro├čen Jungs haben. Die Erwartungen waren dennoch extrem hoch. Nach einem klaren Sieg gegen Chazz Witherspoon, k├Ąmpfte Usyk gegen einen der wohl derzeit unangenehmsten Boxer des Schwergewichts, Derek Chisora. Der Dell Boy machte es Usyk nicht leicht, unterlag letztlich jedoch nach Punkten. Die Ern├╝chterung nach diesem Kampf war bei vielen gro├č, da die bekannte Dominanz Usyks nicht zu sehen war. Entsprechend laut wurde die Kritik an seinem Aufstieg.

Ungeachtet dessen, gelang Usyk bereits in seinem dritten Kampf im Schwergewicht und seinem insgesamt erst 19. Profikampf, gegen den bisherigen Weltmeister nach Version der WBO, WBA, IBF und IBO, Anthony Joshua die Sensation. Usyk dominierte ÔÇôabermals in London, wo er schon Olympia-Gold holte- in einem zeitweise einseitigen Kampf einen der ÔÇ×big threeÔÇť des Schwergewichts und strafte damit seine Kritiker. Joshua z├Ąhlte bis dahin bei den meisten, nach Tyson Fury zur Nummer 2 im Schwergewicht, gefolgt von Deontay Wilder. Dies gelang bisher nur wenigen, neben David Haye nat├╝rlich allen voran dem Mike Tyson Bezwinger und Hall of Famer Evander Holyfield. Usyk ist damit auf dem besten Weg, auch im Schwergewicht undisputed Champion zu werden. Soweit er den R├╝ckkampf gegen Anthony Joshua gewinnt, k├Ânnte es bereits Ende 2022 oder Anfang 2023 zu einem Vereinigungskampf mit dem WBC Weltmeister Tyson Fury kommen.

Oleksandr Usyk: Wissenswertes neben dem Ring

Nach dem Sieg ├╝ber Murat Gassiev im Finale der WBSS und dem Gewinn der Ali Trophy in Moskau, schlug der ukrainische Ministerpr├Ąsident Wolodymyr Hrojsman vor, Usyk die Auszeichnung Held der Ukraine zu verleihen. Usyk lehnte dies mit der Begr├╝ndung ab, dass er f├╝r einen gewissen Teil der Bev├Âlkerung schon jetzt ein Held sei. Dar├╝ber hinaus ben├Âtige er keine Auszeichnungen, die seitens der Regierung an Personen ausgeh├Ąndigt w├╝rden, die diese teils verdienten, teils aber auch nicht.