Freitag, 9. Dezember 2022
HERQUL Banner Boxen1

Anthony Joshua – Alle Infos & News

Er beendete eine ├ära im Schwergewicht. Mit seinem KO-Sieg ├╝ber Wladimir Klitschko am 29.04.2017, stieg er nach nur 19 K├Ąmpfen zum neuen Dominator des Schwergewichts auf. Anthony Joshua war der Modellathlet, nachdem sich die Boxszene gesehnt hatte. Bis 2019 schaffte es lediglich ein Gegner, mit ihm ├╝ber die Runde zu gehen. Und seine bisherigen Gegner waren keine geringeren als Dillian Whyte, Charles Martin, Dominic Breazeale, Wladimir Klitschko, Carlos Takam und Alexander Povetkin. Alles entweder aufstrebende Talente, oder ehemalige Weltmeister im Schwergewicht.

Hearn: Anthony Joshua vs. Dillian Whyte II im Fr├╝hjahr 2023 m├Âglich

Anthony Joshua soll aller Voraussicht nach im Fr├╝hjahr 2023 in den Ring zur├╝ckkehren. Nach seiner zweiten Niederlage gegen Oleksandr Usyk, will Hearn seine Cashcow zur├╝ck in die Spur bringen. "Kriegsentscheidend" ist dabei, dass Anthony Joshua wieder aufgebaut wird -...

Wilders Manager Shelly Finkel: „Der Kampf gegen Joshua ist so gewaltig wie eh und je.“

Deontay Wilder ist jetzt neben Usyk und Fury der interessanteste Schwergewichtler in der Schwergewichtsszene Am vergangenen Samstagabend kehrte der ehemalige WBC-Schwergewichts-Champion Deontay Wilder im Barclays Center in Brooklyn, New York, in den Ring zur├╝ck. Es war Wilders erster Kampf, seit er...

Comeback von Erik Pfeifer nach 18 Monaten

Erik Pfeifer steigt nach 18 Monaten Pause endlich wieder in den Ring. Um den Ringrost abzulegen, tritt er heute Abend in Karlsruhe gegen den Aufbaugegner Drazan Janjanin (22-37-0) an. Danach sollen gr├Â├čere Gegner folgen. Aufgrund seiner ├╝berragenden Amateurkarriere traut...

„Battle of Britain“: Fury fordert Joshua heraus – der verweist auf Management!

Tyson Fury hat Anthony Joshua offizielle herausgefordert, gegen ihn um den WBC-WM-Titel im Schwergewicht anzutreten. Tyson Fury fordert Anthony Joshua offiziell heraus! Es ist schon seltsam: Tyson Fury, der bereits mehrfach gesagt hat, zur├╝ckzutreten, dann aber immer wieder eine Kehrtwende gemacht...

Anthony Joshua – Reue nach peinlichem Auftritt: „War an einem dunklen Ort!“

Zwei Tage nach der erneuten Niederlage im WM-Rematch gegen Oleksandr Usyk hat sich nun Ex-Weltmeister Anthony Joshua zu Wort gemeldet. Der 32-j├Ąhrige Brite sorgte mit verwirrenden S├Ątzen sowie peinlichem Verhalten f├╝r Aufsehen. Joshua: "Ich habe mich selbst im Stich gelassen!" Erst...

„Usyk vs. Joshua II“ – Die gro├če BOXEN1-Expertenumfrage!

Heute Abend ist es soweit: Schwergewichts-Weltmeister Oleksandr Usyk und Herausforderer Anthony Joshua werden im saudi-arabischen Jeddah zum Rematch antreten (live auf DAZN ab ca. 23:15 Uhr). Vor jenem WM-Spektakel befragte BOXEN1 die deutsche Box-Prominenz und sammelte unterschiedliche Prognosen zum...

Usyk k├Ąmpft f├╝r Ukraine: „Die Menschen beten f├╝r mich!“

Im September 2021 stieg Oleksandr Usyk auf den WM-Thron im Schwergewicht, nachdem er Anthony Joshua einstimmig auspunktete. Nun kommt es Samstagabend zum Rematch (live auf DAZN ab ca. 23:15 Uhr). F├╝r den 35-j├Ąhrigen Ukrainer stehen diesmal jedoch nicht nur...

Vor Uysk-Rematch – Anthony Joshua: „Wir streben einen Knockout an!“

Am Samstag ist es soweit: Schwergewichts-Weltmeister Oleksandr Usyk und Ex-Champion Anthony Joshua werden im saudi-arabischen Jeddah zum Rematch antreten (live auf DAZN ab ca. 23:15 Uhr). Joshua: "Wer die meisten Schl├Ąge landet, wird gewinnen!" Die beiden Hauptk├Ąmpfer sind bereits am...

Nur ein Gag? Eddie Hearn glaubt nicht an Fury-R├╝cktritt!

WBC-Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury hat j├╝ngst seinen R├╝cktritt vom aktiven Boxsport erkl├Ąrt, wie BOXEN1 bereits berichtete. Doch der "Gypsy King" w├╝rde nicht das erste Mal sein Wort brechen! Einer, der an den Fury-Ruhestand nicht glaubt, ist Eddie Hearn. Der 43-j├Ąhrige...

Deutschland-├ťbertragung f├╝r Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua II gekl├Ąrt!

Endlich ist klar, wo der Blockbuster-R├╝ckkampf zwischen dem Briten Anthony Joshua und dem Ukrainer Oleksandr Usyk in Deutschland ├╝bertragen wird! ├ťbertragung Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua II in Deutschland gesichert! Bereits seit Wochen spekulieren Boxfans weltweit ├╝ber die ├ťbertragung des Rematchs...

Nach erneutem Fury-R├╝cktritt: Usyk vs. Joshua 2 um Ring Magazine Titel

Nachdem Tyson Fury zum zweiten Mal in diesem Jahr seinen R├╝cktritt als aktiver Profiboxer erkl├Ąrte, wurde der Ring Magazine Titel f├╝r vakant erkl├Ąrt und steht nun im R├╝ckkampf des Jahres zur Disposition! Oleksandr Usyk und Anthony Joshua boxen um Ring...

F├╝r Ukraine: Usyk macht kostenloses Schauen des Joshua-R├╝ckkampfes m├Âglich!

Oleksandr Usyk hat daf├╝r gesorgt, dass die ├ťbertragung des R├╝ckkampfes gegen Anthony Joshua kostenlos f├╝r seine ukrainischen Landsleute zu sehen sein wird. Usyk wollte Rechte an AJ-R├╝ckkampf kaufen, bekam sie dann aber geschenkt! Heute in zwei Wochen, am 20. August im...

Anthony Joshuas Erfolge

  • 2010 Sieger ABA Championships
  • 2011 British amateur champion
  • 2011 Amateur Boxer of the Year
  • 2012 Goldmedaillie (SHW) bei den Olympischen Spielen in London
  • 2016 IBF Weltmeister
  • 2017 IBF, IBO, WBA Weltmeister (unified Champion)
  • 2018 IBF, IBO, WBA, WBO Weltmeister (unified Champion)
  • 2019 IBF, IBO, WBA, WBO Weltmeister (unified Champion)

Anthony Joshua: Karriere im ├ťberblick

Anthony Joshua verwirklichte das, wovon die meisten Sportler nur tr├Ąumen k├Ânnen. Er wurde im eigenen Land Olympiasieger. Bei den olympischen Spielen 2012in London, holte Joshua die Goldmedaille im Superschwergewicht und wechselte danach zu den Profis, wo er 2013 seinen ersten Kampf im Schwergewicht bestritt. Bis zu seinem gro├čen Durchbruch gegen Wladimir Klitschko, besiegte er bereits alle 18 Gegner durch KO/TKO. Auch Wladimir Klitschko unterlag durch TKO in Runde 11. Erst Joseph Parker schaffte es 2018 mit Joshua ├╝ber die Runden zu gehen, unterlag jedoch dennoch klar nach Punkten.

Es schien, als k├Ânnte niemand diesen starken Modellathleten stoppen. Doch dann geschah genau das, was wohl als gr├Â├čter Upset in die j├╝ngere Schwergewichtsgeschichte eingehen wird. ├ähnlich wie einst Mike Tyson gegen James ÔÇ×BusterÔÇť Douglas, unterlag Joshua am 01.06.2019 dem krassen Au├čenseiter und ├Ąu├čerlich untrainiert wirkenden Andy Ruiz. Joshua begann den Kampf gewohnt dominant und aggressiv. Nachdem er Ruiz bereits in der 3. Runde auf die Bretter schickte, war er wohl gedanklich schon bei seinem n├Ąchsten Kampf. Alles was dann kam, hat ihn ├Ąhnlich wie Wladimir Klitschko nach seiner Niederlage gegen Corrie Sanders, nachhaltig beeinflusst.

Ruiz konterte Joshua noch in der gleichen Runde mit einer harten Kombination ab und schickte den Modellathleten ebenfalls auf die Bretter. Danach war Joshua wie ausgewechselt. Letztlich gelang es Joshua nicht, sich von diesem Niederschlag zu erholen und musste immer wieder harte Konter von Ruiz nehmen, die letztlich zum Abbruch in der 7. Runde f├╝hrten. Joshua war geschlagen und Ruiz konnte sein Gl├╝ck kaum fassen. Andy Ruiz war neuer Weltmeister nach Version der WBA, IBF, WBO und IBO.

Im 6 Monate sp├Ąteren Rematch konnte sich Joshua die Titel zwar ├╝ber einen souver├Ąnen Punktsieg zur├╝ckholen, doch nichts war mehr wie es war. Zum einen hatte Ruiz die Gelegenheit und den Ruhm ausgenutzt und scheinbar eine Pause eingelegt zum anderen war Joshua nicht mehr der Boxer, den alle wollten. Viel erinnerte in dem Kampf an Wladimir Klitschko, der nach seinen Niederlagen ├Ąu├čerst z├Âgerlich agierte und dessen urspr├╝nglichen St├Ąrken abhandengekommen schienen. Seither galt Joshua zwar weiterhin als einer der ÔÇ×big threeÔÇť, aber immer auch mit einem Fragezeichen versehen.

Viele hatten Joshua bereits abgeschrieben. Selbst sein ├╝berzeugender TKO Sieg gegen Kubrat Pulev im Dezember 2020 ├Ąnderte daran nichts mehr. Obwohl Joshua die mit Abstand beste Kampfbilanz im Vergleich zu Tyson Fury und Deontay Wilder hatte, wurde er im direkten Vergleich immer nur hinten angestellt. Ob es dieser Umstand war, der ihn dazu brachte sich einem weiteren aufstrebenden Boxer, den fr├╝heren undisputed Champion im Cruisergewicht, Oleksandr Usyk zu stellen, ist ungewiss.

Usyk war gerade erst ins Schwergewicht aufgestiegen und hatte zwei K├Ąmpfe absolviert. In einem fast einseitigem Kampf unterlag Joshua erneut und verlor somit seine Weltmeisterg├╝rtel nach Version der WBA, IBF, WBO und IBO. Joshua agierte in diesem Kampf z├Âgerlich wie nie und setzte in Situationen, wo er selbst starke H├Ąnde landete, nicht nach. Letztlich verlor er den Kampf einstimmig nach Punkten.

Es ist ein R├╝ckkampf gegen Usyk vereinbart, der wohl im ersten Halbjahr 2022 ausgetragen wird. Joshua hat sich vorgenommen, zu seinen alten st├Ąrken zur├╝ckzukehren und sich auf den KO zu konzentrieren. Trotz der Niederlage bleibt Joshua ein Schwergewicht in den Top 5 des Schwergewichts.

Anthony Joshua: Wissenswertes neben dem Ring

Nach seinem Olympiasieg 2012 in London, wurde er 2013 f├╝r seine Verdienste im Boxsport zum Member of the Order of the British Empire (MBE) ernannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein