Dienstag, 28. Juni 2022
HERQUL Banner Boxen1

Anthony Joshua – Alle Infos & News

Er beendete eine ├ära im Schwergewicht. Mit seinem KO-Sieg ├╝ber Wladimir Klitschko am 29.04.2017, stieg er nach nur 19 K├Ąmpfen zum neuen Dominator des Schwergewichts auf. Anthony Joshua war der Modellathlet, nachdem sich die Boxszene gesehnt hatte. Bis 2019 schaffte es lediglich ein Gegner, mit ihm ├╝ber die Runde zu gehen. Und seine bisherigen Gegner waren keine geringeren als Dillian Whyte, Charles Martin, Dominic Breazeale, Wladimir Klitschko, Carlos Takam und Alexander Povetkin. Alles entweder aufstrebende Talente, oder ehemalige Weltmeister im Schwergewicht.

Usyk vs. Joshua – Part II: Erste Pressekonferenz vor Rematch! (+Video)

Am 20. August ist es soweit: Schwergewichts-Weltmeister Oleksandr Usyk wird seine WM-G├╝rtel gegen Ex-Champion Anthony Joshua in einem hei├č-ersehnten Rematch verteidigen. Geboxt wird im saudi-arabischen Jeddah. Gestern standen sich die beiden Protagonisten beim ersten gemeinsamen Pressetermin gegen├╝ber. Joshua: "Wenn Gott...

Doch kein Ruhestand: Tyson Fury und Promoter Warren planen n├Ąchsten Fight! (Video)

WBC-Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury wollte sich eigentlich in die Boxer-Rente begeben, nachdem er im April Dillian Whyte ausknockte. Doch nun meldete sich der 33-j├Ąhrige "Gypsy King" gemeinsam mit Promoter Frank Warren in einem Video-Interview zu Wort! Fury: "Nur ein Mann, der...

Anthony Joshua und DAZN geben langfristigen Vertrag bekannt, AJ verl├Ąsst Sky Sports

DAZN sichert sich durch richtungsweisenden Vertrag die ├ťbertragungsrechte der Boxk├Ąmpfe von Anthony Joshua und st├Ąrkt seine Position als globale Heimat des Boxsports Im Rahmen dieser Vereinbarung wird der zweifache britische Schwergewichts-Champion auch globaler Markenbotschafter sowie Sonderberater und Aktion├Ąr der DAZN-Group Damit...

Ruhestand-Kehrtwende: Kommt Tyson Fury f├╝r den Joshua-Usyk-Gewinner zur├╝ck?

Berichten sowie Aussagen des US-Promoters Bob Arum zufolge, k├Ânnte Tyson Fury eine Kehrtwende bzgl. seiner Ruhestandspl├Ąne machen. Bob Arum verk├╝ndet R├╝ckkehr f├╝r Joshua-Usyk-Gewinner, Fury dementiert erneut Kommt er f├╝r den einen Kampf nochmal zur├╝ck oder l├Ąsst er die Handschuhe tats├Ąchlich am...

Neuer Chef-Coach: Anthony Joshua trainiert nun unter Robert Garcia!

Ex-Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua hat einen neuen Chef-Coach gefunden! Wie der 32-j├Ąhrige Brite inzwischen selbst best├Ątigte, wird er fortan auf die Dienste von Star-Trainer Robert Garcia vertrauen. Vor Usyk-Rematch: Joshua verpflichtet Star-Coach Robert Garcia! Am 23. Juli will sich Anthony Joshua (24-2-0,...

Oleksandr Usyk verpflichtet Martin Bakole als Sparringspartner

Martin Bakole ist bestimmt der zur Zeit beste Sparrings-Partner weltweit IBF, WBA, IBO, WBO-Schwergewichts-Champion Oleksandr Usyk wird in seinem Trainingslager in Polen, Sparring auf h├Âchstem Niveau haben, da er den fr├╝heren Sparrings-Partner von Anthony Joshua, Martin Bakole f├╝r sein Sparrings-Training...

Furys Frau glaubt an Ringr├╝ckkehr f├╝r Usyk-Joshua-Gewinner

Nachdem Tyson Fury nach seinem fulminanten Sieg ├╝ber Dillian Whyte erneut sein Karriereende bekr├Ąftigte, glaubt dessen Frau an eine m├Âgliche R├╝ckkehr f├╝r einen ganz bestimmten Kampf. Paris Fury: "Der einzige Grund, warum Tyson zur├╝ckkommen w├╝rde, w├Ąre der Vereinigungskampf" Tyson Fury hat...

Anthony Joshua macht Angel Fernandez zu seinem Chef-Trainer

Joshua w├╝rde noch gerne einen Nicht-Titelkampf machen, wenn es mit dem Revanchekampf gegen Oleksandr Usyk noch l├Ąnger dauert Anthony Joshua hat best├Ątigt, dass Angel Fernandez sein Chef-Trainer sein wird, w├Ąhrend er sich auf seinen R├╝ckkampf mit Oleksandr Usyk vorbereitet. Joshua wurde...

Anthony Joshua ├╝ber ‚Step-Aside‘-Angebote aus der Vergangenheit

Ich verlangte einen solch hohen Betrag, von dem ich wusste, dass sie ihn niemals bezahlen w├╝rden Der zweimalige Ex-Schwergewichts-Champion Anthony Joshua gibt nun zu, dass er einen enormen Geldbetrag gefordert hat, um von seinem vertraglich vereinbarten R├╝ckkampf-Recht gegen den neuen...

Oleksandr Usyk: „Ich habe mich nie vor einem Kampf gegen Tyson Fury gedr├╝ckt!“

ÔÇ×Ich dr├╝cke mich nie. Wenn er will, kann ich ihn sofort mit blo├čen F├Ąusten auf der Stra├če bek├Ąmpfen.ÔÇť Oleksandr Usyk ist der Meinung, Tyson Fury sollte zuvor einige Nachforschungen anstellen, bevor er Vorw├╝rfe des ÔÇ×Dr├╝ckensÔÇť erhebt. Usyk, der vereinte Schwergewichts-Champion aus...

Warren: Joshuas Gier Schuld am Fury vs. Usyk-Aus

Frank Warren, der Co-Promoter des WBC-Schwergewichtsweltmeisters Tyson Fury, hat einige der j├╝ngsten Behauptungen des rivalisierenden Promoters Eddie Hearn zur├╝ckgewiesen. Joshuas zus├Ątzliche Forderung schuld am Fury-Usyk-Aus? Erst k├╝rzlich hatte Usyk-Co-Promoter Eddie Hearn in einem Interview behauptet, dass WBC-Weltmeister Tyson Fury gar keine...

Verzichtet Joshua f├╝r 20 Millionen Dollar, auf sein sofortiges R├╝ckkampfsrecht gegen Usyk und macht so den direkten Kampf zwischen Tyson Fury vs. Oleksandr Usyk m├Âglich?

Die englische Tageszeitung 'The Telegraph' berichtet, dass Anthony Joshua f├╝r eine Summe von ├╝ber 20 Millionen Dollar, ohne zu boxen, den WM-Kampf um alle 6 WM Titel m├Âglich machen k├Ânnte Schon seit Wochen schwirren bisher unbest├Ątigte Berichte durch die Luft,...

Anthony Joshuas Erfolge

  • 2010 Sieger ABA Championships
  • 2011 British amateur champion
  • 2011 Amateur Boxer of the Year
  • 2012 Goldmedaillie (SHW) bei den Olympischen Spielen in London
  • 2016 IBF Weltmeister
  • 2017 IBF, IBO, WBA Weltmeister (unified Champion)
  • 2018 IBF, IBO, WBA, WBO Weltmeister (unified Champion)
  • 2019 IBF, IBO, WBA, WBO Weltmeister (unified Champion)

Anthony Joshua: Karriere im ├ťberblick

Anthony Joshua verwirklichte das, wovon die meisten Sportler nur tr├Ąumen k├Ânnen. Er wurde im eigenen Land Olympiasieger. Bei den olympischen Spielen 2012in London, holte Joshua die Goldmedaille im Superschwergewicht und wechselte danach zu den Profis, wo er 2013 seinen ersten Kampf im Schwergewicht bestritt. Bis zu seinem gro├čen Durchbruch gegen Wladimir Klitschko, besiegte er bereits alle 18 Gegner durch KO/TKO. Auch Wladimir Klitschko unterlag durch TKO in Runde 11. Erst Joseph Parker schaffte es 2018 mit Joshua ├╝ber die Runden zu gehen, unterlag jedoch dennoch klar nach Punkten.

Es schien, als k├Ânnte niemand diesen starken Modellathleten stoppen. Doch dann geschah genau das, was wohl als gr├Â├čter Upset in die j├╝ngere Schwergewichtsgeschichte eingehen wird. ├ähnlich wie einst Mike Tyson gegen James ÔÇ×BusterÔÇť Douglas, unterlag Joshua am 01.06.2019 dem krassen Au├čenseiter und ├Ąu├čerlich untrainiert wirkenden Andy Ruiz. Joshua begann den Kampf gewohnt dominant und aggressiv. Nachdem er Ruiz bereits in der 3. Runde auf die Bretter schickte, war er wohl gedanklich schon bei seinem n├Ąchsten Kampf. Alles was dann kam, hat ihn ├Ąhnlich wie Wladimir Klitschko nach seiner Niederlage gegen Corrie Sanders, nachhaltig beeinflusst.

Ruiz konterte Joshua noch in der gleichen Runde mit einer harten Kombination ab und schickte den Modellathleten ebenfalls auf die Bretter. Danach war Joshua wie ausgewechselt. Letztlich gelang es Joshua nicht, sich von diesem Niederschlag zu erholen und musste immer wieder harte Konter von Ruiz nehmen, die letztlich zum Abbruch in der 7. Runde f├╝hrten. Joshua war geschlagen und Ruiz konnte sein Gl├╝ck kaum fassen. Andy Ruiz war neuer Weltmeister nach Version der WBA, IBF, WBO und IBO.

Im 6 Monate sp├Ąteren Rematch konnte sich Joshua die Titel zwar ├╝ber einen souver├Ąnen Punktsieg zur├╝ckholen, doch nichts war mehr wie es war. Zum einen hatte Ruiz die Gelegenheit und den Ruhm ausgenutzt und scheinbar eine Pause eingelegt zum anderen war Joshua nicht mehr der Boxer, den alle wollten. Viel erinnerte in dem Kampf an Wladimir Klitschko, der nach seinen Niederlagen ├Ąu├čerst z├Âgerlich agierte und dessen urspr├╝nglichen St├Ąrken abhandengekommen schienen. Seither galt Joshua zwar weiterhin als einer der ÔÇ×big threeÔÇť, aber immer auch mit einem Fragezeichen versehen.

Viele hatten Joshua bereits abgeschrieben. Selbst sein ├╝berzeugender TKO Sieg gegen Kubrat Pulev im Dezember 2020 ├Ąnderte daran nichts mehr. Obwohl Joshua die mit Abstand beste Kampfbilanz im Vergleich zu Tyson Fury und Deontay Wilder hatte, wurde er im direkten Vergleich immer nur hinten angestellt. Ob es dieser Umstand war, der ihn dazu brachte sich einem weiteren aufstrebenden Boxer, den fr├╝heren undisputed Champion im Cruisergewicht, Oleksandr Usyk zu stellen, ist ungewiss.

Usyk war gerade erst ins Schwergewicht aufgestiegen und hatte zwei K├Ąmpfe absolviert. In einem fast einseitigem Kampf unterlag Joshua erneut und verlor somit seine Weltmeisterg├╝rtel nach Version der WBA, IBF, WBO und IBO. Joshua agierte in diesem Kampf z├Âgerlich wie nie und setzte in Situationen, wo er selbst starke H├Ąnde landete, nicht nach. Letztlich verlor er den Kampf einstimmig nach Punkten.

Es ist ein R├╝ckkampf gegen Usyk vereinbart, der wohl im ersten Halbjahr 2022 ausgetragen wird. Joshua hat sich vorgenommen, zu seinen alten st├Ąrken zur├╝ckzukehren und sich auf den KO zu konzentrieren. Trotz der Niederlage bleibt Joshua ein Schwergewicht in den Top 5 des Schwergewichts.

Anthony Joshua: Wissenswertes neben dem Ring

Nach seinem Olympiasieg 2012 in London, wurde er 2013 f├╝r seine Verdienste im Boxsport zum Member of the Order of the British Empire (MBE) ernannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein