Team Germany: Wochen der Wahrheit beginnen

Am Freitag in Frankfurt am Main gegen das Team Italien

Im Wortsinn Schlag auf Schlag geht es für das Team Germany in der World Series of Boxing (WSB): Am 07. Februar, 17 Uhr, kommt es zum Heimkampf in Frankfurt-Main (The Squaire, Am Flughafen) gegen Italien. Danach geht es im Wochenrhythmus bis Anfang März weiter mit dem Heimkampf gegen die USA, in den USA, in Argentinien und zuhause gegen die Ukraine.

Die Konzentration der deutschen Mannschaft gilt zunächst Italien. In Assisi verlor die deutsche Mannschaft mit 1:4. Italien steht in der WSB-Gruppe A auf dem zweiten Platz vor Deutschland. Um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren, muss Deutschland am Ende der Vorrunde mindestens Platz vier belegen.

Für Deutschland treten an: Ovidiu Berceanu, Omar El Hag, Kastriot Sopa, Denis Radovan, Johann Witt.

 Ulrich Bittner, Präsident WSB Deutschland: „Mit Italien beginnen die Wochen der Wahrheit für unsere Mannschaft. Wir haben uns bisher gut aus der Affäre gezogen und es selbst in den Fäusten, das Viertelfinale zu schaffen. Die besondere Location am Frankfurter Flughafen wird hoffentlich mit dazu beitragen, dass wir einen Kampfabend der Extraklasse erleben.“

Quelle: WSB Deutschland

Bewerten Sie diesen Beitrag