Super-Mittelgewichts-WM: Gilberto Ramirez vs Jesse Hart

Mit Gilberto Ramirez und seinem Herausforderer Jesse Hart stehen sich heute Abend in Tuscon, Arizona, im Kampf um den WBO Zitel im Super-Mittelgewicht, zwei ungeschlagene Gegner gegenüber.
Mit Gilberto Ramirez und seinem Herausforderer Jesse Hart stehen sich heute Abend in Tuscon, Arizona, im Kampf um den WBO Titel im Super-Mittelgewicht, zwei noch ungeschlagene Gegner gegenüber.

Zweiter Hauptkampf: WM im Federgewicht Oscar Valdez vs Genesis Servania

Heute Abend findet im Convention Center in Tucson, Arizona, USA eine grandiose Veranstaltung statt, die vom größten und bekanntesten Promoter der Welt Bob Arum promotet wird. Hierbei kommt es im Hauptkampf um die Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht nach Version der WBO zu einem Duell zweier ungeschlagenen Boxer. Der amtierende ungeschlagene WBO Weltmeister Gilberto Ramirez (35-0-0, 24 KO-Siege) aus Mexiko, verteidigt seinen Titel gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Jesse Hart (22-0-0, 18 KO-Siege) aus Philadelphia, Pennsylvania, USA.

So lieb und einfühlsam, wie Jesse Hart hier auf dem Foto mit seiner kleinen Tochter umgeht, wird er das heute Abend im Ring zu Tuscon, Arizona sicher nicht tun. Hart hat bisher alle seine 22 Kämpfe gewonnen, 18 davon sogar durch KO.
So lieb und einfühlsam, wie Jesse Hart hier auf dem Foto mit seiner kleinen Tochter umgeht, wird er das heute Abend im Ring zu Tuscon, Arizona sicher nicht tun. Hart hat bisher alle seine 22 Kämpfe gewonnen, 18 davon sogar durch KO.

Ramirez vor harter Prüfung!

Zum zweiten Mal verteidigt der 26-jährige Mexikaner Gilberto Ramirez seine WBO-Krone im Mittelgewicht gegen den zwei Jahre älteren US-Amerikaner Jesse Hart. Nachdem „Zurdo“ Ramirez sich den WM-Titel im April 2016 in Las Vegas gegen Arthur Abraham durch einen klaren Punktsieg sicherte, konnte er seinen WM-Gürtel bisher einmal erfolgreich verteidigen. Dem Russen Max Bursak ließ Ramirez im April diesen Jahres keine Chance und gewann wiederum eindeutig und klar nach Punkten.

Gegen seinen jetzigen Kontrahenten könnte der Champion aber wesentlich größere Probleme bekommen, als bei seinen letzten beiden Auftritten! Jesse Hart ist die Nummer 1 der WBO-Weltrangliste und ebenso ungeschlagen. Hart ist zwei Zentimeter größer als der Titelverteiger und somit im wahrsten Sinne (fast) auf Augenhöhe mit Ramirez. Die wichtigsten Erfolge feierte Hart in Siegen gegen Mike Jiminez und Alan Capa. Beide schafften es nicht über die volle Distanz.

Die beiden WBO Weltmeister Gilberto Ramirez und Oscar Valdez sind die Hauptkämpfer der heute Abend statt findenden Veranstaltung in Tuscon, Arizona.
Die beiden WBO Weltmeister Gilberto Ramirez (Super-Mittelgewicht) und Oscar Valdez (Federgewicht) sind die Hauptkämpfer der heute Abend statt findenden Veranstaltung in Tuscon, Arizona.

Von dem Reichweitenvorteil, den Gilberto Ramirez zum Beispiel auch im Kampf gegen Arthur Abraham ausspielen konnte, kann der Weltmeister in diesem Gefecht nicht mehr profitieren! Es wird interessant sein zu sehen, wie der Mexikaner gegen den gleich-großen Jesse Hart reagieren wird. Auf der anderen Seite wird es spannend sein zu beobachten, wie der Herausforderer mit der Rechtsauslage von Ramirez umgehen wird. Promoter Bob Arum stellte bereits beiden Sportlern in Aussicht, dass sich der Sieger dieses Gefechts, Chancen auf einen Vereinigungs-Fight gegen WBC-Champion David Benavidez im nächsten Jahr ausrechnen darf.

Mit dem Mexkaner Oscar Valdez und dem Philippinen
Mit dem Mexkaner Oscar Valdez und dem Philippinen Genesis Servania stehen sich zwei ungeschlagene Federgewichtler im Kampf um den WBO-Titel gegenüber.

Oscar Valdes gegen starken Philippinen

Im zweiten Hauptkampf dieser Veranstaltung in Tuscon, Arizona kommt es zu einem weiteren WM-Kampf im Federgewicht. Und auch hier stehen sich zwei ungeschlagene Boxer gegenüber: Der 26jährige Oscar Valdes (22-0-0-, 18 KO-Siege) aus Mexiko verteidigt seinen WM-Titel, den er im Juli letzten Jahres in der MGM Arena zu Las Vegas, durch einen KO-Sieg in der 2. Runde über den Argentinier Matias Carlos Adrian Rueda, gewonnen hat, nun schon zum dritten Mal, gegen den starken und ebenfalls noch ungeschlagenen Genesis Servania (29-0-0, 12 KO-Siege) von den Philippinen.

Das Rahmenprogramm

Im Rahmenprogramm dieser Veranstaltung kommt es zu  sechs weiteren interessanten Begegnungen:

Weltergewicht über 10 Runden
Egidijus Kavaliauskas vs. Mahonry Montes

Weltergewicht über 8 Runden 
Lenny Zappavigna vs. Fidel Monterrosa

Super-Bantamgewicht über 6 Runden
Michael Conlan vs. Kenny Guzman

Leichtgewicht über 8 Runden
Fazliddin Gaibnazarov  vs. Victor Rosas

Super-Federgewicht über 8 Runden
Robson Conceicao vs. Carlos Osorio

Leichtfewicht der Frauen über 4 Runden
Mikaela Mayer vs. Allison Martinez

Die beiden WM Kämpfe werden von dem US Nr.1 Sportsender ESPN live übertragen werden.
Ramirez vs HartGestern Nachmittag kam es zum Wiegen der Boxer. Hier brachte Gilberto Ramirez 76,1 Kilo auf die Waage und sein Gegner Jesse Hart wog exakt 176 Kilo.
ValdezIm Kampf um die Krone im Federgewicht wog Titelverteidiger Oscar Valdez aus Mexiko 57,0 Kilo und sein Herausforderer Genesis Servania brachte 56,9 Kilo auf die Waage.