Sullivan Barrera schlägt Paul Parker in Runde fünf!

Barrera vs Parker
Barrera mit tKO-Sieg

Im Hauptkampf der gestrigen Veranstaltung im Mohegan Sun Resort gelang dem Weltranglisten-Boxer im Halbschwergewicht  ein eindrucksvoller Sieg!
 
Für Sullivan Barrera (WBA: Nr. 4; WBC: Nr. 8; WBO: Nr. 13) war es wieder wichtig, ein Statement zu setzen um sich in absehbarer Zeit für einen Titelkampf zu empfehlen. Gegen den eher unbekannten Paul Parker hatte Barrera die Gelegenheit, sein Können und seine aktuelle Form unter Beweis zu stellen.
 
In den ersten drei Runden hatten beide Boxer Probleme, sich klare Vorteile zu erarbeiten. Ab dem vierten Durchgang konnte Barrera seine grössere boxerische Klasse zum Tragen bringen. Immer wieder gelangen ihm klare Treffer und Parker kam arg ins Wanken.
 
Das Ende kam dann in Runde fünf. Nach drei Niederschlägen wurde der schwer angeschlagene Paul Parker vom Ringrichter aus dem Kampf genommen. 
 
Barrera hat nun eine Kampbilanz von 19 Siegen (14 Ko’s) bei nur einer Niederlage. Nachdem er sich, im vergangenen Jahr, gegen Andre Ward geschlagen geben musste, hofft Sullivan Barrera nun auf seine erste WM-Chance. Aus deutscher Sicht wäre aber wohl auch ein Vergleich gegen den SES-Boxer Dominik Bösel interessant.
Sullivan Barrera schlägt Paul Parker in Runde fünf!
5 (100%) 16 vote[s]