SPORT1-Premiere: Youngster Leon Bunn boxt in Norwegen!

Foto: Sebastian Heger
Foto: Sebastian Heger

Premiere in Norwegen! Am 3. Februar überträgt SPORT1 (ab 20 Uhr) zum ersten Mal in der gemeinsamen Partnerschaft mit Team Sauerland (3-Jahres-Vertrag mit 60 (!) Live-Übertragungen) eine Sauerland-Box-Gala. Gute News für die deutschen Box-Fans: Mit Leon Bunn wird auch einer der hoffnungsvollsten Halbschwergewichtler Deutschlands mit von der Partie sein!

NORDIC FIGHT NIGHT – LIVE AB 20:00 UHR AUF SPORT1

„Ich freue mich wahnsinnig auf meinen ersten Live-Kampf auf SPORT1. Meine Fans können ab 20 Uhr live im Free-TV dabei sein. Eine tolle Sache“, sagt der Frankfurter Leon Bunn, der im norwegischen Arendal seinen siebten (6-0-Rekord) Profikampf bestreiten wird.

Nisse Sauerland: „Leon Bunn gehört mit Sicherheit die Zukunft im Halbschwergewicht. Wir sind sehr gespannt auf seinen Auftritt bei der Nordic Fight Night in Arendal.“ Im Hauptkampf des Abends kommt es zum Duell zwischen Norwegens besten Cruisergewichtler, Kai Robin Havnaa (11-0-0), der gegen den starken Österreicher Gezim Tahiri (13-3-0) ran muss.

Der zunächst geplante Auftritt von Sauerland-Schwergewichtler Albon Pervizaj aus Hamburg muss indes verschoben werden, weil der Schützling von Ulli Wegner derzeit mit Grippe das Bett hüten muss. Ulli Wegner: „Albon ist bald wieder auf dem Damm. Und Leon wird eine gute Leistung in Norwegen abliefern – da bin ich mir sicher. Die beiden Jungs werden noch für viel Furore sorgen!“

Indes hat Sauerlands neuer TV-Partner SPORT1 sein Experten- und Moderatoren-Team komplettiert. In den kommenden Jahren werden u.a. Axel Schulz, Regina Halmich, Graciano „Rocky“ Rocchigiani, Kai Ebel, Sarah Valentina, Kontra-K und Tobias Drews unter dem Motto #WirsindBoxen durch die Sendungen führen. Hammer!

Text: Sauerland

SPORT1-Premiere: Youngster Leon Bunn boxt in Norwegen!
5 (100%) 1 vote[s]