Spektakulärer KO – Mario Jassmann bleibt Internationaler Deutscher Meister!

Spektakulärer KO – Mario Jassmann bleibt Internationaler Deutscher Meister!

von -

mario-jassmann-matti-schaffranBei seiner zweiten Titelverteidigung hatte es der Lokalmatador und Internationale Deutsche Meister (BDB) im Mittelgewicht, Mario Jassmann (13-0-0,11 Ko’s), in der Korbacher Kreissporthalle mit dem Berliner Matti Schaffran (4-3-0, 3 Ko’s) zu tun. Im Hauptkampf der Veranstaltung der PSP-Boxing, standen die Zuschauer geschlossen hinter ihrem Korbacher Box-Champion. Doch allzu lange sollte der auf zehn Runden angesetzte Titelkampf nicht dauern!

Krachender KO-Sieg in Runde 1 für Jassmann!

Erst vor wenigen Tagen feierte Mario Jassmann seinen 30. Geburtstag. Doch wirklich feiern konnte der Korbacher seinen Ehrentag, aufgrund der letzten Vorbereitungsphase, nicht. Dazu hatte Jassmann nach dem Kampf genügend Zeit und einen guten Grund! Mit einem spektakulären Knockout, gelang ihm bereits im ersten Durchgang die zweite erfolgreiche Titelverteidigung seines Meister-Gürtels.

jassmann-schaffranObwohl Matti Schaffran sehr energisch den Kampf begonnen hatte und versuchte, den Kampf zu bestimmen, sollten sich dessen Bemühungen letztlich nicht auszahlen. Mario Jassmann boxte aus der langen Distanz und traf einige Male gut mit seiner Führungshand zum Körper des Gegners. Kurz vor Ende der ersten Runde, wollte Schaffran den am Ringseil stehenden Jassmann stellen. Dieser jedoch, konterte den Angriff seines Widersachers mit einem linken Haken zum Kinn brutal aus!

Schaffran krachte sofort schwer benommen zu Boden und schlug außerdem hart mit dem Hinterkopf auf! Der Herausforderer musste nach einigen Minuten aus dem Ring getragen und anschließend zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht werden. Schaffran geht es wieder gut und hat, nach diesem heftigen Ko, glücklicherweise keine bleibenden Schäden davon getragen. Für Mario Jassmann war es damit im 13. Profikampf der elfte Ko-Erfolg.

Der Schützling von Trainer Kai Kurzawa, war selbst etwas über den kurzen Arbeitseinsatz überrascht: „Ich war sehr gut eingestellt und unser Plan war, erst einmal zu schauen, wie sich Schaffran verhält, um dann zu kontern. Dass es natürlich so schnell geht habe ich nicht erwartet!“ Nach seinem Sieg bekam Jassmann noch im Ring die Geburtstags-Torte von dessen Freundin überreicht. Für den 30-Jährigen soll es nun sportlich weiter bergauf gehen!

 

Laut Veranstalter Enrico Schütze (PSP-Boxing), ist im nächsten Jahr eine weitere Titelverteidigung im heimischen Korbach geplant. Interessant wäre es für die deutschen Boxfans sicherlich auch, wenn es gegen den erfahrenen Florian Wildenhof zum Duell kommen würde! Wildenhof war schon im Vorfeld dieser Veranstaltung im Gespräch und könnte (eventuell) einer der nächsten Gegner werden.

Cetinkaya und Chatschatrian mit Ko-Siegen!

Ähnlich eilig wie Jassmann, hatten es im Vorprogramm der Veranstaltung auch Özcan Cetinkaya und Nico Chatschatrian! Im Cruisergewicht ließ Cetinkaya dem Bosnier Milos Stevic keine Chance und gewann letztlich, nach insgesamt drei Niederschlägen, in der ersten Runde durch Ko. Ebenso im Cruisergewicht, schlug der ambitionierte Hamburger Nico Chatschatrian seinen Widersacher, Mirko Crnovic, im zweiten Durchgang ebenfalls durch Ko.

Spektakulärer KO – Mario Jassmann bleibt Internationaler Deutscher Meister!
3.7 (74.06%) 64 votes