Shaw nimmt Jennings unter Vertrag

US-Promoter will Landsmann auf WM-Kurs im Schwergewicht bringen

Gary Shaw will wieder einem Boxer zu einer WM-Chance verhelfen! Nachdem er unter anderem schon den Australier Daniel Geale zur Weltmeisterschaft im Mittelgewicht führte, versucht er diesen Erfolg jetzt mit einem Mann in der Königsklasse des Boxsports zu wiederholen.

Mit Bryant Jennings (17-0, 9 K.o.´s) setzt er dabei auf ein hoffnungsvolles Talent aus den USA. Bereits jetzt ist der 29-jährige Schwergewichtler auf Position drei beim Weltverband IBF eingestuft. Vor ihm steht aktuell nur noch IBF-Pflichtherausforderer Kubrat Pulev vom Sauerland-Team, da der zweite Platz der Rangliste derzeit nicht besetzt ist. Shaw will nun als Co-Promoter zusammen mit Manager James Prince und Antonio Leonard Promotions dafür sorgen, dass es für den technisch versierten Normalausleger noch weiter nach oben geht. Dann winkt vielleicht ein WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko (61-3, 51 K.o.´s). Wann Jennings den nächsten Fight bestreiten wird, steht zurzeit noch nicht fest. Bei den Ambitionen kann man aber auf einen Gegner von Format hoffen, auf den Jennings treffen wird.

Quelle: Sauerland Event