Sensations-Sieg über Josh Warrington: Rosige Zukunft für Mauricio Lara!

Nachdem Ex-IBF-Federgewichts-Champion Josh Warrington am vergangenen Samstag eine überraschende KO-Niederlage einstecken musste, stehen für den bisher unbekannten Mauricio Lara nun alle Türen offen!

Erste Niederlage für Warrington: Lara schockt die britischen Boxfans!

Für eine Riesen-Überraschung sorgte am letzten Wochenende der erst 22-jährige Mexikaner Mauricio Lara (22-2-0, 15 Ko’s). In der Londoner Wembley-Arena galt Lara im Vorfeld als krasser Außenseiter. Gegen den bis dahin ungeschlagenen Briten Josh Warrington (30-1-0, 7 Ko’s), der bis vor Kurzem noch den IBF-Gürtel im Federgewicht inne hatte, gelang Lara am Ende ein krachender Ko-Sieg!

Bereits in der vierten Runde schlug der Mexikaner den britischen Favoriten das erste Mal zu Boden. Auch in den weiteren Durchgängen setzte Lara dem Ex-Weltmeister mächtig zu. Vor allem der linke Haken vom Gast aus Mexiko hinterließ deutliche Wirkung bei Josh Warrington, der letztlich nie so recht in den Kampf fand.

Mauricio Lara (links) sorgte gegen Josh Warrington für eine faustdicke Überraschung! (Foto: Mark Robinson/ Matchroom)

Das Ende folgte schließlich in Runde neun: Mauricio Lara schickte Warrington wiederum mit mehreren linken Haken auf die Bretter. Der Ringrichter brach daraufhin das Gefecht sofort ab (Zeit: 0:54 Min). Für den 30-jährigen Josh Warrington, der gegen Lara eigentlich nur einen „Aufbaukampf“ bestreiten sollte, war es die erste Niederlage in seiner Profilaufbahn.

Mauricio Lara hingegen darf nun auf seinen ersten WM-Kampf hoffen. Der weitestgehend unbekannte Mexikaner, der in wenigen Tagen seinen 23. Geburtstag feiern wird, hat sich mit jener eindrucksvollen Vorstellung die Beachtung der Experten sichern können. In den Weltranglisten wird sich dies für Mauricio Lara wohl ebenso positiv bemerkbar machen!

Sensations-Sieg über Josh Warrington: Rosige Zukunft für Mauricio Lara!
4.8 (96.84%) 19 vote[s]