Senad Gashi ist neuer GBU-Weltmeister im Schwergewicht

Senad Gashi

Der bisher in zwölf Kämpfen ungeschlagene Boxer Senad Gashi, kämpfte am 21.05.2016
in der Oberpfalzhalle zu Schwandorf um den vakanten Weltmeistertitel der GBU im Schwergewicht.

Senad Gashi vs Marino Goles – Harte gezielte Treffer, schnelles Ende

Sein Kontrahent war der 36 jährige Kroate Marino Goles. Dieser gewann in 27 Kämpfen 21 durch KO.
Gashigun, bekannt und gefürchtet durch seinen stürmischen und explosiven Kampfbeginn, überrollte seinen Gegner mit gezielten Schlagsalven und nagelte ihn in der Ringecke fest. Das Publikum erkannte sofort von der ersten Runde an, dass Marino Goles keine Chance gegen den bärenstarken Gashi hat, dieses Ringgefecht heil zu überstehen.

Senad Gashi

Gashi setzte seine bekannte Kampfstärke, den rechten Haken, gezielt ein und zwang den Kroaten direkt auf die Knie durch einen schmerzhaften Körpertreffer. Der Kampf wurde daraufhin unterbrochen. Der Ringarzt musste eine erste Diagnose stellen: wahrscheinlich linke Rippe gebrochen. Nach 1:35 Minute wurde der erste Zweibrücker Profiweltmeister gefeiert. Sieger durch TKO Gachinegun Senad Gashi.

exklusive Fotos: Chris Büch

Senad Gashi ist neuer GBU-Weltmeister im Schwergewicht
4.8 (96.92%) 26 votes