Sam Eggington vs. Ted Cheeseman – Das offizielle Wiegen

Foto: Mark Robinson/Matchroom Boxing

Das Matchroom Fight Camp geht in die erste Runde. Auf deren Landsitz in Essex werden sich am Samstag (DAZN überträgt ab 20:00 Uhr) unter anderem Sam Eggington und Ted Cheeseman gegenüberstehen. 

Britische Duelle

Foto: Mark Robinson/Matchroom Boxing

Die erste Veranstaltung des Matchroom Fight Camps steht ganz im Zeichen der inner-britischen Kämpfe. Im Hauptkampf stehen sich mit Sam Eggington (28-6-0, 17 KOs) und Ted Cheeseman (15-2-1, 9 KOs) zwei schlachterprobte Männer gegenüber, für die es um viel geht. Eine Niederlage könnte nämlich für beide das Ende jeglicher internationaler Ambitionen bedeuten. Auf dem Spiel steht Eggingtons IBF International Title im Super-Weltergewicht, welcher allerdings für die Beteiligten höchstens in der Hinsicht interessant ist, als dass er für eine gute Platzierung im dortigen Ranking sorgt. 

Foto: Mark Robinson/Matchroom Boxing

Beide Boxer zeigten sich beim heutigen Wiegen in angemessener Form und unterboten das geforderte Limit von 69,853 kg. James Tennyson (26-3-0, 22 KOs) und Gavin Gwynne (12-1-0, 2 KOs), die sich morgen um den British Title im Leichtgewicht duellieren, waren ebenfalls gut vorbereitet und überschritten das für sie einzuhaltende Gewicht (61,235 kg) nicht. Bei dritten Titelkampf des Abends war die Wiege-Prozedur eher obligatorisch, denn Fabio Wardley (8-0-0, 7 KOs, 101,6 kg) und Simon Vallily (17-2-1, 7 KOs, 101,8 kg) treten im Schwergewicht an. Für sie geht es um den vakanten English Title. 

Foto: Mark Robinson/Matchroom Boxing

Die restlichen Ergebnisse des Wiegens:

Federgewicht – Jordan Gill 57,0 kg vs. Reece Bellotti 56,8 kg

Leichtgewicht – Dalton Smith 63,7 kg vs. Nathan Bennett 63,5 kg 

Video vom Wiegen:

Sam Eggington vs. Ted Cheeseman – Das offizielle Wiegen
5 (100%) 1 vote[s]