Ryan Garcia: „Will noch in diesem Jahr Weltmeister werden!“

Er ist der unbestrittene „Rising-Star“ auf dem US-Boxmarkt: Ryan Garcia! Der erst 21-jährige Leichtgewichtler hat bisher jeden seiner 19 Profikämpfe (16 durch Ko) gewinnen können. Am 14. Februar steigt der bei Golden-Boy-Promotions unter Vertrag stehende Mädchenschwarm in Anaheim (Kalifornien, USA) das nächste Mal in den Ring. Noch in diesem Jahr will sich Garcia mit einem bedeutenden WM-Titel schmücken.

Garcia vor nächster Prüfung gegen früheren WM-Herausforderer Fonseca!

Nur zweimal stand Ryan Garcia im vergangenen Jahr im Ring. Obwohl sich Garcia mit Wettkampfeinsätzen für 2019 demnach nicht gerade verausgabt hatte, gelang es dem Youngstar dennoch bei beiden Auftritten zu überzeugen: Nachdem sich der talentierte Schönling im März gegen Jose Lopez vorzeitig durchsetzen konnte, setzte Ryan Garcia im Oktober gegen den bis dahin hoch-eingeschätzten Roberto Duno ein beachtliches Statement und schlug diesen bereits in der ersten Runde Ko!

Ryan Garcia (rechts) bei seinem letzten Ko-Sieg über Romero Duno.

Angekommen in einem neuen Jahrzehnt, will sich Garcia nun seine großen sportlichen Ziele erfüllen. „Ich werde beweisen, dass ich für die großen Fights bereit bin und will noch in diesem Jahr Weltmeister werden!“, sagte der Schützling von Canelo-Trainer Eddy Reynoso jüngst gegenüber Journalisten in seiner gewohnt selbstbewussten Art und Weise.

Nächster Garcia-Gegner: Francisco Fonseca

Am 14. Februar bestreitet Ryan Garcia seinen immerhin schon 20. Profikampf. Im kalifornischen Anaheim wird der US-Hoffnungsträger auf den erfahrenen Francisco Fonseca (Nicaragua, 25-2-2, 19 Ko’s) treffen. Der 25-jährige Fonseca hat bereits Erfahrungen in bedeutenden Titelkämpfen gesammelt – wenn auch erfolglos. In IBF-WM-Gefechten gegen Gervonta Davis und Tevin Farmer musste sich Fonseca letztlich klar geschlagen geben.

Kommt es bald zum Mega-Duell zwischen Gervonta Davis und Ryan Garcia?

Umso wichtiger ist es für Garcia, dass ihm gegen Fonseca eine überzeugende Vorstellung gelingt, um sich somit eine Visitenkarte für einen vermeintlich bevorstehenden Payday zu sichern. Schon seit einigen Monaten fordert Ryan Garcia nämlich nach einem Vergleich mit WBA-Champion Gervonta Davis. Ryan Garcia: „Auch wenn mir viele Experten keinen Sieg gegen Davis zutrauen, werde ich einige Kritiker überraschen und Davis ausknocken!“

Ryan Garcia – Seine Highlights im Video:

Ryan Garcia: „Will noch in diesem Jahr Weltmeister werden!“
4.8 (96.47%) 17 vote[s]