Ryan Garcia holt WBC-Interims-Gürtel: KO-Sieg über Luke Campbell!

Ryan Garcia (21-0-0, 18 Ko’s) hat sich den WBC-Interims-Titel im Leichtgewicht gesichert! Der 22-jährige US-Hoffnungsträger erzielte vergangene Nacht in Dallas (Texas, USA) einen Ko-Sieg in der siebten Runde über den Briten Luke Campbell (20-4-0, 16 Ko’s).

Trotz Niederschlag: Garcia knockt Campbell mit Leberhaken aus!

Für den als Super-Talent gehandelten Ryan Garcia war es der erste große Test: Gegen den elf Jahre älteren Luke Campbell wollte der erst 22-jährige Garcia ein Statement setzen. Der erfahrene Campbell, der 2012 Olympia-Gold holte und 2019 gegen Vasyl Lomachenko über die Runden kam, ging in seiner bisherigen Profikarriere kein einziges Mal Ko.

Im Kampf um die vakante WBC-Interims-WM lieferten sich die beiden Hauptkämpfer ein durchaus spannendes Gefecht, welches am Ende nicht über die volle Distanz von zwölf Runden gehen sollte! Ryan Garcia, der bei den Buchmachern im Vorfeld als klarer Favorit galt, präsentierte sich im ersten Durchgang als der aktivere Boxer.

Allerdings schien sich eine gewisse Überheblichkeit beim bisher ungeschlagenen Leichtgewichtler einzuschleichen. Dies sollte bereits in der zweiten Runde bestraft werden: Mit einer krachenden, linken Schlaghand schickte Rechtsausleger Luke Campbell den „Sonnyboy“ kurzzeitig auf die Bretter. Ryan Garcia konnte jenen Niederschlag jedoch relativ schnell überwinden.

In den nachfolgenden Durchgängen übernahm Garcia wieder die Kampfesführung. Dennoch blieb Campbell, besonders in Kontersituationen, stets gefährlich. Zum Ende der fünften Runde erzielte Ryan Garcia mit einem linken Kopfhaken schwere Wirkung bei seinem Widersacher. Garcia, der auch den sechsten Durchgang für sich entschied, knockte Campbell schließlich in Runde sieben mit einem schweren, linken Haken zur Leber aus (Zeit: 1:58 Min.).

Trotz einiger strategischer Fehler und dem bisher ersten Knockdown in seiner Karriere, gelang Ryan Garcia eine durchaus respektable Vorstellung. Der Schützling von Canelo-Coach Eddy Reynoso darf sich somit als neuer WBC-Interims-Champion im Leichtgewicht feiern lassen. Nun will Garcia gegen Gervonta Davis oder Devin Haney in naher Zukunft antreten. Für den unterlegenen Luke Campbell war es hingegen die vierte Niederlage, im insgesmat 24. Profikampf.

Ryan Garcia holt WBC-Interims-Gürtel: KO-Sieg über Luke Campbell!
4.7 (94.29%) 35 vote[s]