Ruslan Chagaev beendet seine Karriere

ChagaevDer ehemalige WBA-Schwergewichts-Champion Ruslan Chagaev hat seine Box-Karriere offiziell beendet.

„Ruslan sagte uns, dass er in den Ruhestand geht.“, zitiert Sportbox.ru den Manager Timur Dugazaev. Der Grund seien Probleme mit den Augen. Gesundheit sollte immer Priorität eingeräumt werden. Im Jahr 2001 sollen schonmal Proleme im Zusammenhang mit der Ablösung der Netzhaut des linken Auges bestanden haben.

Vor kurzem wurde Chagaev der WBA Titel aberkannt, da er auf ein Schreiben der WBA wegen nicht gezahlter Sanktionsgebühren über Monate hinweg keine Reaktion zeigte. Dieser Umstand machte eine Pflichtverteidigung des Weltmeistertitels gegen Fres Oquendo somit unmöglich.

Boxen1 wünscht dem ehemaligen Schwergewichtsweltmeister alles Gute für die Zukunft.

Ruslan Chagaev beendet seine Karriere
5 (100%) 2 vote[s]