Riesen-Chance für Deines: WM-Kracher gegen Beterbiev am Samstag!

Foto: Team SES

Für SES-Halbschwergewichtler Adam Deines ist es die Chance seines Lebens: Am bevorstehenden Wochenende will der 30-Jährige nach den Sternen greifen! Gegen den amtierenden IBF/WBC-Weltmeister Artur Beterbiev steigt der Schützling von Trainer Dirk Dzemski Samstagabend in Moskau in den Ring. BOXEN1 sprach nun mit SES-Pressechef Christof Hawerkamp.

Deines in Moskau gelandet: Spannung vor WM-Fight gegen Beterbiev steigt!

Adam Deines (19-1-1, 10 Ko’s) steht vor der bisher größten Herausforderung in seiner Profilaufbahn! Vor fast genau sechs Jahren, bestritt der damals 24 Jahre junge Deines sein Debüt als Berufsboxer im Magdeburger Maritim-Hotel. Damals boxte der Rechtsausleger noch im Cruisergewicht. Am kommenden Wochenende könnte sich der inzwischen 30-jährige Magdeburger nun einen Lebenstraum erfüllen.

Foto: Team SES

Nach insgesamt drei Termin-Verschiebungen, boxt Adam Deines Samstagabend in Moskau um die WBC/IBF-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht. Auch wenn der SES-Boxer gegen Titelverteidiger und Lokalmatador Artur Beterbiev (15-0-0, 15 Ko’s) als krasser Außenseiter gilt – zu verlieren hat Deines nicht das Geringste! Dennoch steigt die Spannung, bevor es in einigen Tagen gegen die 36-jährige KO-Maschine Beterbiev um „Alles oder Nichts“ geht.

Wie BOXEN1 jüngst von SES-Pressechef Christof Hawerkamp erfuhr, befindet sich der deutsche WM-Herausforderer seit Sonntag in der russischen Hauptstadt. Heute gab es bereits die erste Pressekonferenz. „Adam ist in Topform! Seine Vorbereitungszeit, die sich ja aufgrund mehrfacher Termin-Verschiebungen in die Länge gezogen hatte, verlief letztlich reibungslos und vor allem verletzungsfrei.“, so Hawerkamp.

Adam Deines (g.l) wird in Moskau von Cheftrainer Dirk Dzemski (2.v.l.) und Ex-Weltmeister Robert Stieglitz (g.r.) begleitet! / Foto: Team SES

Trainiert wurde im heimischen SES-Camp in Magdeburg. Für Deines und Trainer Dirk Dzemski standen monatelange Sparringseinheiten auf dem Programm. In der vergangenen Woche endete die intensive Wettkampfvorbereitung, ehe sich die SES-Crew schließlich auf dem Weg nach Moskau machte. „Wie es in der Wettkampfwoche so üblich ist, werden neben einigen Medien-Terminen natürlich auch leichtere, lockere Trainingseinheiten die nächsten Tage bestimmen.“, sagte Christof Hawerkamp gegenüber BOXEN1.

Auf der heutigen Pressekonferenz stellte sich Adam Deines erstmals den Fragen der anwesenden Journalisten. Neben Coach Dzemski, ist auch Ex-Weltmeister Robert Stieglitz vor Ort. Außerdem ist Cutman und SES-Urgestein Jörg Hohmann ebenso bereits angereist. Am Mittwoch soll ein offizielles Pressetraining stattfinden, bevor es am Wochenende ernst wird! Der MDR wird das Event Samstagabend im Livestream ab ca. 19:00 Uhr übertragen.