Rico Müller boxt am 7. November in Las Vegas

Freddie Roach und Rico Müller / Foto: Facebook
Freddie Roach und Rico Müller / Foto: Facebook

Deutschlands Nummer Eins im Weltergewicht Rico Müller boxt am 7. November in Las Vegas
Der Kampf wird in den USA landesweit durch HBO übertragen

Am 7. November wird der 27-jährige deutsche Profiboxer Rico Müller im Thomas & Mack Center, Las Vegas, in den USA boxen. Gegner wird der Russe Konstantin Ponomarev (Weltrangliste Platz 26) sein.

Müller steht im weltweiten Ranking der IBF auf Platz 9, sein Gegner Ponomarev belegt derzeit Platz 8. Die beiden werden im Thomas & Mack Center vor etwa 20.000 Zuschauern in einem zehn Runden Ranglistenkampf kämpfen. Hauptkampf des Abends wird Timothy Bradley Jr. vs. Brandon Ríos sein. TOP RANK Promotion ist Veranstalter der Kämpfe, die der U.S. amerikanische TV-Programmanbieter HBO landesweit überträgt.

„Rico ist mit dem Kampf in Las Vegas nach Axel Schulz der erste deutsche Boxer, der in Amerika boxt. Darauf sind wir sehr stolz und wir freuen uns, dass Rico mit der TV-Übertragung vor einem sehr großen Publikum boxen kann”, sagt Olaf Pollex, Geschäftsführer der Pollex Box-Promotion.

Quelle: Kerstin Riedel

Rico Müller boxt am 7. November in Las Vegas
4.9 (98.26%) 23 vote[s]