Ready für den letzten Fight?

Manny Pacquiao

Pacquiao vor letztem Kampf seine Karriere

Nachdem Floyd Mayweather nach seinem Sieg über Andre Berto sein Karriereende bekanntgab, hat auch Manny Pacquiao (57-6-2, 38 KOs) das seinige bekanntgegeben. Ein allerletzter Fight soll allerdings noch anstehen, ehe sich der Philippine aus dem Profiboxsport zurückzieht um seine politische Karriere weiter zu verfolgen. Dies teilte der Pacman dem Boxsportpromoter und CEO von Top Rank Bob Arum mit, welcher die Botschaft via USA TODAY Sports verbreitete. “Manny said to me at a dinner in New York last week that ‘Bob, I’m going to be a senator. I can’t fight any longer as a senator because I can’t be absent (from office) and this fight has to take place no later than April 9, and it will be my last fight.” Es darf also in der nächsten Zeit viel spekuliert werden um einen möglichen Gegner für Pacquiao. Dabei geistern auch schon allerhand Namen durch die Boxszene, die für den letzten Kampf der Legende, der voraussichtlich am 9.April stattfinden soll, in Frage kommen würden.

https://www.youtube.com/watch?v=VnZIpDO8WqA

Alle guten Dinge sind drei

Drei Top Anwärter und Namen die zu diesem Thema in letzter Zeit immer wieder auftauchen sind Terence Crawford, Amir Khan und Timothy Bradley. Nach einem weiteren beeindruckenden Auftritt gegen Dierry Jean, wird der Name Terence Crawford (27-0-0, 19 KOs) immer wieder in Verbindung mit dem letzten Kampf von Pacquiao gebracht. Der amtierende WBO Weltmeister im Halbweltergewicht darf sich dank guten Leistungen in letzter Zeit Chancen ausrechnen den Pacman aus dem Boxzirkus zu verabschieden. Allerdings wird gemunkelt, dass Amir Khan( 30-3-0, 19 KOs) im Moment die beste Position im Rennen um den Pacquiao Kampf hat. Nach einem Sieg gegen Chris Algieri im Juni diesen Jahres, kursiert der Name des 28. Jährigen Briten zurzeit des Öfteren, in Zusammenhang mit dem Kampf am 9.April, in den Medien. Ihm wird sogar schon ein bestehender Vertrag für den Kampf gegen den Philippinen nachgesagt, dies wurde allerdings von offizieller Seite (noch) nicht bestätigt. Das dritte heiße Eisen im Feuer ist Timothy Bradley (33-1-1, 13 KOs). Nach seinem Sieg gegen Brandon Rios am 7. November, gab dieser sein Karriereende bekannt. Wie man einen Boxer in Rente schickt, dürfte Bradley also schon einmal geübt haben. Das Rennen ist allerdings noch offen und es wird sehr spannend zu beobachten sein, wer sich als der letzte Gegner von Manny Pacquiao herauskristallisiert und ihn damit aus dem Boxsport verabschiedet.

Ready für den letzten Fight?
5 (100%) 33 vote[s]