Rangelei auf Pressekonferenz

Pulev vs. Chisora / Foto: Team Sauerland - Facebook
Pulev vs. Chisora / Foto: Team Sauerland – Facebook

Pulev und Chisora gehen sich an die Wäsche!

Chisora lässt die Cobra raus! Vor der Schwergewichts-Europameisterschaft am Samstag in Hamburg (live ab 22.50 Uhr in SAT.1) haben die Psychospielchen begonnen. Auf der Pressekonferenz im Hotel „Fairmont Vier Jahreszeiten“ war Dereck Chisora bereits in Kampflaune und versuchte Kubrat Pulev aus der Reserve zu locken. Vor allem mit Unterstützung von Überraschungsgast Oliver Pocher! Der Comedian sorgte als Co-Moderator für großes Staunen. Neben amüsanten Spitzen gegen die beiden Protagonisten, glänzte Pocher durch Fachwissen und stachelte außerdem Chisora an!

Pulev vs. Chisora / Foto: Team Sauerland - Facebook
Pulev vs. Chisora / Foto: Team Sauerland – Facebook

„Wir sind zum Kämpfen hier und du stammelst nur irgendwelche Worthülsen vor dich hin“, so das englische „Enfant terrible“ in Richtung Pulev, der bis dato ruhig und sachlich das EM-Duell um die Schwergewichts-Krone analysiert hatte. „Du bist dir nicht einmal sicher, dass du mich schlagen kannst. Glaube mir Junge, das Ding hast du schon verloren. Ich knocke dich aus!“

Daraufhin brach es aus Pulev heraus: „Ich werde dir im Ring große Schmerzen zufügen! Ich merke mir bis Samstag alle schlimmen Sachen, die du über mich sagst und zahle es dir dann gebührend zurück!“

Harte Worte, die Chisora aber noch zu toppen wusste. „Oha, die ‚Cobra‘ will mir wehtun! Sie nennen dich bestimmt nicht so, weil du im Ring so schnell reagierst“, spielte der „Del Boy“ auf eine pikante Zweideutigkeit an. Chisora: „Wir können ja beim Wiegen vergleichen, wer den Größeren hat!“

Pulev vs. Chisora / Foto: Team Sauerland - Facebook
Pulev vs. Chisora / Foto: Team Sauerland – Facebook

Wird etwa am Freitag blank gezogen? Pulev: „Der erzählt doch nur Schwachsinn. Ich lasse mich nicht aus der Ruhe bringen und ziehe am Samstag meine Taktik durch – und die führt zum Sieg!“

Beim Face-to-Face für die Fotografen kam es allerdings doch noch zu einem Handgemenge – und Promoter Kalle Sauerland mittendrin. Sauerland: „Wenn das am Samstag in der Barclaycard Arena ähnlich läuft, sehen wir einen Hammer-Fight. Mein Tipp: Der Kampf wird durch K.o. entschieden!“ Oliver Pocher, der am Samstag live in der ersten Reihe mitfiebern wird: „Das ist ein Duell auf Messers Schneide. Ich denke allerdings, dass Pulev knapp siegt.“

Eintrittskarten für die Box-Nacht in der Barclaycard Arena sind im Internet bei www.tickethall.de und www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich.

Quelle: Team Sauerland