ran FIGHTING EVENTÜBERBLICK KW 43/18

IBF Eliminator: Pulev vs Fury / Copyright: ran FIGHTING / Protocol

Boxen, 27. Oktober – 19 Uhr  – IBF Eliminator Fight im Schwergewicht: PULEV vs FURY

Am 27. Oktober tritt Bulgariens Top-Boxer Kubrat „The Cobra“ Pulev in Sofia gegen den Engländer Hughie Fury an.

Für beide Boxer geht es um viel, denn der Sieger dieser Auseinandersetzung darf gegen Super-Champion Anthony Joshua um den Schwergewichtstitel der IBF kämpfen. Pulev ist die aktuelle Nummer 2 der IBF-Weltrangliste, Fury wird nur drei Plätze dahinter geführt. Beide haben erst jeweils eine Niederlage auf ihrem Konto: Während Pulev 2014 in einem WM-Fight gegen Wladimir Klitschko den Kürzeren zog, musste sich der Cousin von Ex-Weltmeister Tyson Fury 2017 WBO-Titelverteidiger Joseph Parker geschlagen geben. Für den bereits 37-jährigen, in seiner Heimat sehr populären Pulev sprechen der Heimvorteil in Sofia und Trainer-Legende Ulli Wegner, der seinen Schützling seit Wochen auf diesen Mega-Fight vorbereitet. Dafür kann der Brite Fury im Gegenzug auf seine Jugend bauen – er ist erst 24 – und auf seinen Vater Peter Fury, der ihn coacht.

Pulev vs. Fury am 27. Oktober ab 19 Uhr live auf ran FIGHTING im Black Pass (3,99 Euro monatlich).

KEHL vs WATSON

Kickboxen 27. Oktober – 21:30 Uhr – Enfusion #73: KEHL vs. WATSON

Am 27. Oktober stellt sich bei Enfusion #73 in Oberhausen Deutschlands bester Kickboxer Enriko Kehl bei einem seiner seltenen Auftritte auf heimischen Boden dem englischen Thai-Boxer Jordan Watson.

Zu den größten Erfolgen von Kehl, der in Asien ein Star ist, zählt der Sieg über die thailändische Legende Buakaw Banchamek. Polizeihauptmeister Kehl ist top-motiviert für den Kampf. Auf der einen Seite will er nach einer äußerst knappen Punktniederlage gegen Top-Leichtgewicht Yodsanklai Fairtex zurück in die Erfolgsspur, auf der anderen Seite möchte er sich bei Watson für die Niederlage seines älteren Bruders revanchieren.

Kehl: „Ich will die Bilanz geradeziehen und die Familienehre wieder herstellen. Bei dem Kampf geht es nicht um irgendetwas, sondern ich kämpfe für meinen Bruder mit.“ Vorher trifft Tayfun Ozcan, der erst vor kurzem in Hamburg seinen Titel verteidigte, auf den Griechen Vasilios Kakarikos. 

Kehl vs. Watson am 27. Oktober ab 21:30 Uhr live auf ran FIGHTING im Black Pass (3,99 Euro monatlich).

Text: Susann Brandes

ran FIGHTING EVENTÜBERBLICK KW 43/18
5 (100%) 31 vote[s]