Pulev dominiert Johnson

Pule SiegGlanzloser Sieg des künftigen WM-Herausforderers

Gestern Abend standen sich in der Armeec Arena in Sofia der 35jährige Titelverteidiger Kubrat Pulev (25-1-0, 13 KO Siege) und der 37jährige Kevin „Kingpin“ Johnson (30-8-1, 14 KO Siege)  in einem Kampf um den Interkontinentalen Titel der WBA gegenüber. Vor 15.000 Zuschauern dominierte der Lokalmatador Pulev seinen Herausforderer von der ersten bis zur letzten Runde. Einzig in der  Eröffnungsrunde ließ Johnson kurz das Können vergangener Tage aufblitzen in dem er einige schnelle Hände ins Ziel brachte. Aber ab der zweiten runde wurde der Kampf von Runde zu Runde einseitiger und Pulev beherrschte  Kingpin Johnson nach belieben. Einzig gelang es Pulev nicht den US Amerikaner zu Boden zu schicken. Johnson drehte sich immer geschickt vom Gegner weg, so dass unzählige Schläge von Pulev auf dessen Hinterkopf landeten und es war schon fast verwunderlich, dass der Ringrichter Pulev nicht deswegen verwarnte. Am Ende des Kampfes werteten die drei Punktrichter den Kampf einstimmig 120:108, 120:108 und 119:109 für Pulev.

Kevin Johnson, der zwar in seiner gesamten Karriere nur einen einzigen Kampf durch vorzeitig verloren und die gesamte Weltelite geboxt hat, er ging gegen IBF Weltmeister Anthony Joshua in der 1. Runde KO,  war eigentlich kein geeigneter Prüfstein mit dem sich Pulev für einen Titelkampf gegen den Sieger des Kampfes Joshua vs. Klitschko, der heute Abend im Wembley Stadion in London stattfindet, empfehlen konnte.  Den einheimischen Zuschauern schien das allerdings völlig egal zu sein, sie feierten ihren Landsmann euphorisch und Promoter Sauerland muss sich selbst hinterfragen, warum er erst jetzt Pulevs beiden letzten Kämpfe in Sofia promotet hat und die anderen 24 Kämpf des Bulgaren im Ausland stattfanden. In Bulgarien scheint Kubrat Pulev so beliebt zu sein, dass es zweitrangig ist wer der Gegner des neuen und alten WBA Interconti-Champions ist, der sich nun zurück lehnen und abwarten kann wer heute Abend in London den Kampf der Giganten zwischen Joshua und Klitschko gewinnt und dann sehr wahrscheinlich Pulevs nächster Gegner sein wird.

Pulev vs. Johnson: Der komplette Kampf

Pulev dominiert Johnson
{score}/{best} - ({count} {votes})