Petko´s LMS FIGHT NIGHT am 8. April

Howik Bebraham / Foto: Konstantinos Sarigiannidis
Howik Bebraham / Foto: Konstantinos Sarigiannidis

München – Boxtrainer und Promoter Alexander Petkovic kehrt zu seinen sportlichen Wurzeln in München zurück. Und er verspricht für Freitag, 8. April, eine „heisse Nacht im Eisbach Studio“. Insgesamt präsentieren Petko und Nadine Rasche an diesem Abend (Beginn 18.30 Uhr, Einlass 17 Uhr) vier Titelkämpfe bei insgesamt zehn Profi-Boxkämpfen.

Petkovic hat im Januar 1998 in den Eisbach Studios in Pasing seinen ersten Profikampf in München bestritten (damals noch Berdux Studios), zusammen mit Vitali Klitschko. 18 Jahre später wird eines der erfolgreichsten Promoter-Duos des vergangenen Jahres ihre besten Pferde aus dem Boxstall in den Ring schicken.

James Kraft verteidigt seinen WBC-Junioren WM-Titel, Toni Kraft boxt um die internationale WBC-Meisterschaft, Vartan Avetisyan verteidigt die WBC-Europameisterschaft und der Hauptkämpfer des Abends, Howik „der Löwe“ Bebraham will nach seinem gewonnen Deutschen Meistertitel jetzt um die WBC Intern. Meisterschaft boxen.

James und Toni Kraft
James und Toni Kraft

Außerdem sicher mit im Rahmenprogramm sind Europameister Florian Wildenhof und der Münchner Attila Korda.

Für diesen Kampfabend, der wieder bei ranfighting.de live und in Zusammenfassungen bei SAT.1 am Samstag, 09.04.2016 zu sehen sein wird, kündigt Petkovic auch noch ein vielversprechendes Profidebüt an. „Allerdings dürfen wir den Namen erst nennen, wenn der Vertrag rechtskräftig ist,“ sagt Petkovic. „Aber München wird staunen.“

Tickets sind ab sofort erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen, bei www.muenchenticket.de und unter der Ticket-Hotline +49 176 24156141.

LIVE auf ranfighting.de – Zusammenfassung in SAT.1

Quelle: Petko´s LMS Boxpromotion