Petko´s LMS Fight Night am 04.07.2015 im Circus Krone

Boxen - Circus Krone München

„Schritt für Schritt zum WM-Titel“

Shefat Isufi im Anlauf auf die Weltmeisterschaft

Die beiden „Kraft-Brüder“ , James und Toni Kraft, wollen sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren

SPORT1 wird den Kampfabend live ab 22.45 Uhr aus München übertragen

Shefat IsufiAlexander Petkovic (34) der „Weiße Tiger“ ist amtierenden Box-Weltmeister und hat bei der WBA den WBA Internationalen Titel und den WM-Herausforderungskampf zu Beginn dieses Jahres gegen den US-Amerikaner Raymond Ochieng gewonnen. Er hofft also noch auf den ganz großen WM-Titelkampf für sich selbst in den nächsten ein, zwei Jahren. Doch mindestens genauso intensiv sucht er für seine Schützlinge aus Petkos LMS Boxpromotion Titelchancen. In seinem Gym in Dachau bereitet Petko die „jungen Wilden“ auf den nächsten Schritt vor. Und dieser soll schon am Samstag, 4. Juli, erfolgen. Der „Weiße Tiger“ lässt seine Boxer im Münchner Circus-Krone in den Ring.

Drei ehemals erfolgreiche Amateurboxer hat Alex Petkovic jetzt schon in ganz jungen Jahren unter seine Fittiche genommen, von denen nicht nur er hofft, dass sie auch bei den Profis ganz oben landen – angeklopft haben sie schon. Zum einen Shefat Isufi aus München, der vor wenigen Wochen WBC-Europameister wurde. Diesen Titel wird er nun im Circus-Krone verteidigen – gegen den vielleicht bislang stärksten Gegner seiner Laufbahn, den 28-jährigen Dariusz Sek aus Polen.

James Kraft
James Kraft

Sek (25 Kampfe, 22 Siege, ein Unentschieden) ging Ende letzten Jahres mit Robin Krasniqi über die Runden und verlor nur knapp nach Punkten. Nicht wenige Experten sind heute der Meinung, dass der „Aufbaugegner“ Sek dem Münchner Krasniqi die WM gekostet hat. „Er hatte diesen Kampf bei seiner Niederlage gegen Brähmer noch in den Kleidern.“ Und genau dieser Jürgen Brähmer steht auf dem „Wunschzettel“ von Shefat Isufi. Wenn er in München gegen Sek überzeugt und seinen Titel verteidigt, ist der Weg vom Europameister zum Weltmeister ein schönes Stück kürzer geworden.

Deutsche Meistertitel haben zunächst die Kraft-Brüder aus Waldkraiburg vor Augen. Petkovic nahm das „Kraft-Paket“ schon in ganz jungen Jahren (James Jahrgang 1996, Toni Jahrgang 1993) in seine Mannschaft auf und führte sie seit dem Profi-Debüt im Oktober 2014 in insgesamt neun Kämpfen zu neun Siegen, meist kurzrundig. Noch in diesem Jahr sollen Titelkämpfe für beide anstehen. Am Ende sind natürlich WM-Kämpfe das Ziel – und nicht unrealistisch, wie kein Geringerer als Ex-Weltmeister Firat Arslan nach der letzten Petko-Fight-Night anerkennend feststellte. „So viel Talent wie diese beiden jungen Burschen hätte ich gerne gehabt.“ Und Arslan sagte noch eines: „Die schaffen es ganz nach oben, wenn sie mit beiden Füßen auf dem Ringboden bleiben. Und dafür wird Alex Petkovic schon sorgen.“

Toni Kraft
Toni Kraft

Insgesamt sind bei der Fight-Night im Circus-Krone acht Profi-Kämpfe geplant, darunter auch mit Europameister Florian Wildenhof und Vartan Avetisyan.

Nähere Informationen zu den einzelnen Kampfpaarungen erfolgen in den nächsten Tagen!

SPORT1 wird den Kampfabend live ab 22.45 Uhr aus München übertragen!

Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich bei München Ticket unter Tel. 089-54818181 oder www.muenchenticket.de ; im Circus Krone in München Tel. 089-5458000; bei IMPACT Fight Academy in München Tel. 0178-8513156; bei Fighting Bodies in Dachau Tel. 08131-1758, sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Einlass: ab 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Quelle (Text/Fotos): Petko´s LMS Boxpromotion

Petko´s LMS Fight Night am 04.07.2015 im Circus Krone
5 (100%) 13 vote[s]