Petko’s Boxpromotion gewinnt Purse Bid für Milas vs. Leonet

Der Münchner Boxstall Petko’s Boxpromotion hat die Austragungsrechte für den Kampf um den vakanten EBU-EU-Titel gewonnen.

Petko gewinnt Versteigerung der Austragungsrechte für Milas vs. Leonet

Petko’s Boxpromotion um Ex-Profiboxer Alexander Petkovic und Partnerin Nadine Rasche hat die Purse Bid um den vakanten EBU-EU-Titel im Schwergewicht gewonnen. Wie die EBU mitteilt, überbot der Münchner Promoter das Team vom Franzosen Cyril Leonet. Nun steht dem Kampf um den vakanten EBU-EU-Titel im Schwergewicht zwischen Petko’s Petar Milas und Cyril Leonet nichts mehr im Wege.

Der gebürtige Kroate Petar Milas ist mit seinen gerade einmal 23 Jahren bereits auf dem besten Weg in Richtung Weltspitze. Nach diversen Aufbaugegnern, wurde Milas im 11. Profikampf gegen den erfahrenen Ex-WM-Herausforderer Kevin Johnson in den Ring geschickt. Milas beendete den Kampf vorzeitig in Runde 8 via TKO und sicherte sich den IBO International Titel im Schwergewicht. Wenige Monate später kam es zum Stallduell mit Francesco Pianeta, der bereits gegen Ruslan Chagaev und Wladimir Klitschko um die WM kämpfe. Milas bot großes Boxen und bezwang Pianeta eindrucksvoll nach Punkten.

Nach einem weiteren siegreichen Kampf gegen Mirko Tintor (KO RD4), bekommt Milas nun seine nächste Titelchance. Eigentlich sollte der vakante EBU-EU-Titel zwischen dem Petko-Schwergewichtler und Bogdan Dinu ausgeboxt werden. Letzterer nahm jedoch das Angebot wahr, gegen Jarrell Miller zu kämpfen – und verlor krachend durch KO im vierten Durchgang. Mit dem 35-jährigen Franzosen Cyril Leonet (15-10(4)-3, 5 KOs) bekommt Milas nun einen deutlich erfahreneren Mann vor die Fäuste, wobei Dinu durchaus eine Hausnummer dargestellt hätte.

Leonet stand erst im vergangenen Jahr zusammen mit Olympia-Sieger Tony Yoka im Ring und konnte in dessen letzten Kampf den deutschen Dennis Lewandowski im Kampf um den WBF International Titel haushoch nach Punkten schlagen. Dennoch geht Milas in dieses Duell ohne jeden Zweifel als Favorit ein. Mit einem Sieg gegen den ehemaligen mehrfachen französischen Meister und IBF Mediterranean Champion im Gepäck, könnte er nicht nur in den Ranglisten steigen, sondern sich auch für höhere Aufgaben empfehlen. Zudem wäre er dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Pflichtherausforderer von EBU-Champion Agit Kabayel (SES Boxing). Wann der EBU-EU-Titelkampf steigen wird, soll noch offiziell bekannt gegeben werden.

Petko’s Boxpromotion gewinnt Purse Bid für Milas vs. Leonet
5 (100%) 6 vote[s]