Otto Wallin vs. Dominic Breazeale am 13. Februar!

Am 13. Februar sollen Otto Wallin und Dominic Breazeale im Schwergewicht und vermutlich auf der Undercard von Adrien Broners Ringrückkehr aufeinandertreffen.

Dominic Breazeale prognostiziert KO-Sieg gegen Otto Wallin

Am 13. Februar wird der ehemalige US-Olympionike und zweifacher WM-Herausforderer Dominic Breazeale (20-2, 18 KO) nach über einem Jahr wieder in den Boxring steigen. „Trouble“ boxte zuletzt im Mai 2019 gegen Deontay Wilder um die WBC-Krone im Schwergewicht, musste jedoch bereits im ersten Durchgang eine KO-Niederlage hinnehmen. Der 35-jährige Breazeale soll nun, vermutlich auf der Undercard von Adrien Broners Comebackversuch, auf den Schweden Otto Wallin treffen.

Die Rechte Wilders trifft Breazeale vernichtend am Kinn.

Wallin (21-1, 14 KO) stand zuletzt im August des vergangenen Jahres dem US-Amerikaner Travis Kaufmann gegenüber, den er vorzeitig stoppen konnte. Zuvor unterlag er dem jetzigen WBC-Weltmeister im Schwergewicht, Tyson Fury, im damaligen Kampf um den „linearen Schwergewichtstitel“ nach Punkten. Während des Kampfes erlitt Fury schwere Cuts durch Schlagwirkung, welche um ein Haar zum Abbruch des Kampfes geführt hätten.

Vor dem Kampf gegen den 30-jährigen Wallin, der live auf Showtime gezeigt werden soll, prognostiziert Breazeale bereits einen vorzeitigen Sieg: „Am 13. Februar ist mein Gegner Otto Wallin“, verkündete Breazeale seinen nächsten Fight zunächst gegenüber Sky Sports. „Es wird definitiv ein großartiger Showdown werden. Ich bin ein großer Puncher, von dem, was mir gesagt wurde, ist er ein robuster Boxer, also werde ich früh testen, aus welchem Holz er geschnitzt ist und was er zu bieten hat.“

Seinen kommenden Widersacher, hat Breazeale indes schon mal analysiert: „Er hat eine Menge Schwachstellen. Es gibt eine Menge Dinge, die er tut, die unüblich für einen Rechtsausleger sind. Viele Dinge, aus denen ich in der Kampfnacht profitieren will. Ich kann nicht garantieren, in welcher Runde, aber es wird auf jeden Fall ein KO sein. Ich habe viel Kraft in beiden Händen und in diesem Kampf kann ich meine rechte Hand viel mehr einsetzen als in der Vergangenheit. Ich freue mich schon darauf. Es wird ein Sieg für mich werden – in beeindruckender KO-Manier.“

Otto Wallin vs. Dominic Breazeale am 13. Februar!
5 (100%) 4 vote[s]