Neues Erfolgs-Duo? Floyd Mayweather Jr. trainiert Devin Haney!

Trotz der aktuellen Corona-Krise fliegen im renommierten „Mayweather Boxing Club“ die Fäuste! Auch WBC-Leichtgewichts-Weltmeister Devin Haney (24-0-0, 15 Ko’s) hält sich in jenem Box-Camp in Las Vegas fit. Doch damit nicht genug: In einem vor einigen Tagen erschienenen Video sieht man Haney mit Floyd Mayweather Jr. bei der Pratzenarbeit. Der Beginn eines neuen Erfolgs-Teams?

Devin Haney: „Von Floyd kann ich sehr viel lernen!“

Mit seinen gerade einmal 21 Jahren hat der in bisher 24 Profikämpfen ungeschlagene Devin Haney bereits viel erreicht! Seit Herbst letzten Jahres darf sich Haney immerhin als WBC-Champion im Leichtgewicht feiern lassen. Devin „The Dream“ Haney hat seinem Kampfnamen bereits alle Ehre gemacht und sich den Traum vom WM-Titel erfüllt.

Devin Haney (links) und Floyd Mayweather Jr.: Das neue Dream-Team?

In den USA wird der ambitionierte Youngster schon seit einigen Jahren als eines der größten Box-Talente gehandelt. Devin Haney, der schon als Amateur erfolgreich war und u.a. seinen Dauer-Rivalen Ryan Garcia deutlich bezwingen konnte, sollte dieses Jahr mindestens zweimal im Ring stehen. Wegen der momentan andauernden Corona-Pandemie wird sich jene Planung womöglich nicht mehr realisieren lassen.

Doch zum Ausruhen gibt es für Devin Haney keinen Anlass! Vor einigen Tagen verbreitete sich via Social Network ein Trainings-Video, welches Haney bei der Arbeit mit Box-Legende Floyd Mayweather Jr. zeigt. Dass ein freundschaftlicher Kontakt zwischen Haney und Mayweather Jr. besteht, ist bereits bekannt. Allerdings lässt die jüngste Veröffentlichung der Trainings-Aufnahmen die Gerüchteküche nun stärker denn je brodeln: Ist Floyd Mayweather Jr. der neue Chef-Coach?

In einem Interview mit „IFL TV“ gab der WBC-Champion nun Auskunft. Devin Haney: „Floyd und ich haben noch nicht über eine konkrete ‚Boxer-Trainer-Beziehung‘ gesprochen. Wir haben schon vor einiger Zeit zusammen trainiert – und es lief sehr gut. Letztlich haben wir uns dazu entschieden, dass wir in ernsthafte Trainingseinheiten übergehen wollen. Floyd hat unglaublich viel erreicht. Im Jahr 1998, als er das erste Mal Champion wurde, bin ich geboren. Er hat ein sehr großes Fachwissen, von dem ich nur profitieren kann. Ich bin sehr dankbar, dass er mir zur Seite steht. Alles Weitere wird sich dann zeigen!“

Devin Haney – Seine größten Highlights im Video:

Neues Erfolgs-Duo? Floyd Mayweather Jr. trainiert Devin Haney!
4.9 (98.24%) 34 vote[s]