Nathan Cleverly vs Badou Jack – weigh in

nathan-cleverly-badou-jackWeltmeisterschaft im Halbschwergewicht: sportlich gesehen der eigentliche Hauptkampf

Für die wirklichen und echten Boxsport-Fans ist der K(r)ampf Floyd Mayweather vs. Conor McGregor heute Abend in der T-Mobil Arena zu Las Vegas wohl eher nur ein spektakuläres Neben-Ereignis zum eigentlichen Hauptkampf des Abends zwischen dem englischen Titelverteidiger und WBA Weltmeister Nathan Cleverly (30-3-0, 16 KO-Siege) und dessen Herausforderer Badou Jack (21-1-2, 12 KO-Siege.
cleverly-vs-jack
Badou Jack, der zum Team von Floyd Mayweather gehör, ist der frühere WBC Super-Mittelgewichts-Weltmeister. Er ist inzwischen ins Halbschwergewicht aufgestiegen und bestreitet gleich im ersten Kampf in seiner neuen Gewichtsklasse einen Fight um den WBA Titel. 

Cleverly-Jack
Der Titelverteidiger Nathan Cleverly gewann seinen WBA Titel im Halbschwergewicht am 1. Oktober 2016 durch einen Abbruchsieg über unseren Deutschen Jürgen Brähmer. Brähmer musste in Führung liegend den Kampf wegen einer Schulterverletzung aufgeben. Eigentlich warteten die deutschen Zuschauer lange auf den vereinbarten Rückkampf, aber inzwischen ist Jürgen Brähmer wieder eine Gewichtsklasse nach unten gegangen und nimmt nun im Super-Mittelgewicht am Turnier um die Muhammad Ali Trophy teil.

Dieser Titelkampf hat von der bekannten Boxing-Datenbank Boxrec.com die höchste Auszeichnung von 5 Sternen bekommen und für Boxkenner ist dieser Kampf heute Nacht eigentlich der wirkliche Hauptkampf. Doch leider spricht kaum Jemand von diesem Box-Leckerbissen und es ist fast schon peinlich wie dieser Kampf in den Medien regelrecht zur Nebensache degradiert wurde.

Nathan Cleverly vs. Badou Jack – Das offizielle Wiegen