Nachtbericht: Oberpfälzer Boxnacht vom 21. Mai

In Schwandorf in der Oberpfalz, fand am vergangenen Samstag Abend die erste Oberpfälzer Boxnacht statt.

Verena Kaiser (GER) vs. Dika Dzanic (SER) Leichtgewicht

Die mehrfache serbische Kickboxmeisternin Dzanic bestimmte den Kampf in der ersten Runde.
Kaiser kam ab Runde 2 immer besser in den Kampf, Dzanic wurde durch ihre stark blutende Nase beim Kämpfen behindert. Runde 3 und 4 setzte Kaiser klare Treffer. Nach einem Niederschlag in Runde 4 nach 20 Sekunden ging Dzanic KO.

Abdessamad Gaabouri (MAK) vs. Martin Fincer (BRD) Leichtgewicht

Gaabouri ist ein hungriger und willensstarker Boxer. Abdessamad bestimmte in Runde 1 den Kampf. In der zweiten Runde zwang er Fincer durch Niederschlag auf den Ringboden. Anfang Runde 3 musste M. Fincer auf Grund einer Schulterverletzung aufgeben. Urteil: TKO

Moise Lohomo (Kong) vs Amir Suljovic (BIN) Leichtschwergewicht

Moise Lohomo der als Lancelot mit Kettenhemd einmarschierte, besiegte seinen schwachen Gegner Amir Suljovic bereits in der ersten Runde nach 2:30 Minuten durch KO.

Yassine Refugee (MAK) vs. Radovan Petrovic (SER) Mittelgewicht

Der Kampf wurde bereits in der ersten Runde durch Disqualifikation beendet. Der unfaire Petrovic verwechselte einen Boxkampf mit einem Wrestling Kampf und warf seinen Gegner durch Klammergriffe dreimal hintereinander auf den Boden.

Alexander Garbroveanu (ROM) vs. Herris Radmilovic (BIN) Schwergewicht

Der über 100 kg schwere und unausstrainierte Radmilovic wagte kaum bei seinem Gegner Wirkungstreffer zu setzen. Garbroveanu beherrschte den Gegner klar und setzte harte Schläge, die seinen Gegner schwer beeindruckten. Der Kampf wurde in der zweiten Runde durch Aufgabe von Radmilovic beendet.

Tamer Özavci (GER) vs Dag Suyleman (GER) Supermittelgewicht

Suyleman musste kurzfristig einspringen. Der ursprüngliche Gegner für Özavci hatte auf der Hinreise zum Kampf einen Autounfall. Die Stimmung in der Halle stieg beim Einlauf und beim Kampf des Lokalmatadoren Tamer Özavci an. Der Ersatzboxer Suyleman zeigte kaum Gegenwehr und ging gleich zu Beginn des Kampfes mit einem rechten Leberhaken zu Boden. Beim dritten Niederschlag in Runde 1 flog das Handtuch aus seiner Ecke. Sieger durch TKO Tamer Özavci

Alexander Hofmann (GER) vs Almir Solak (SER) Schwergewicht

Hofmann dominierte den Kampf von Anfang an. Schlug klare Kopftreffer, was gleich zu Beginn zu einer blutigen Nase von Solak führte. Nach einem Niederschlag wurde Solak angezählt. Hofmann gewann durch TKO in Runde 1.

John Rene (USA) vs Andrej Andvisik Super Mittelgewicht

John Rene konnte bereits nach 20 Sekunden den ersten Niederschlag setzen. Nach 30 Sekunden konnte er Andvisik erneut niederschlagen nach wirkungsvollen Treffern. Nach einer Minute war der Kampf bereits durch Aufgabe beendet. Sieg durch Aufgabe

Bernhard Donfak (GER) vs. Mazen Girke (GER) Super Mittelgewicht

Die beiden Freunde trainieren zusammen im Boxtempel in Berlin. Sie zeigten den technisch besten Kampf des Abends. Donfak setzte in den letzten Runden klare Treffer und gewann den Kampf einstimmig durch 3:0 Richterstimmen.

GBU EM-Kampf im Mittelgewicht: Aro Schwartz (GER) vs. Aleksander Kuvac

Aro Schwartz ist ein talentierter Boxer, der mit der richtigen sportlichen Einstellung seinen Karriereweg gehen kann. Schwartz bestimmte nach zaghaften Beginn den Kampf über 4 Runden. Kuvac wehrte sich tapfer. In der 4. Runde folgte der 4. Niederschlag woraufhin das Handtuch aus Kuvacs Ecke flog.

Internationale Deutsche Meisterschaft (BDB) Leichtgewicht: Marek Jedrzejeweski (POL) vs. Sergej Vib (GER)

Starke kämpferische Leistung von Vib. Er versuchte immer an Jedrzejeweski ranzukommen.
Auf Grund der Körpergröße gelang ihm dies nicht. Marek dominierte klar den Kampf über 2 Runden.
Nach 2 Niederschlägen in Runde 2 flog aus Vib’s Ecke das Handtuch. Sieger nach TKO Marek Jedrzejeweski.

exklusive Fotos: Chris Büch

 

Nachtbericht: Oberpfälzer Boxnacht vom 21. Mai
1 (20%) 1 vote[s]