„Nacht der Champions“: Verletzungspech für Ahmad Ali

Foto: Christian Büch
Foto: Christian Büch

Eine Fraktur über dem Sprunggelenk zwingt den 29-jährigen Ahmad Ali aus Ludwigshafen zur Absage seiner für den 16. Juni in Karlsruhe geplanten Titelverteidigung.

Verletzungspech für Ahmad Ali

Ahmad Ali muss seine Titelverteidigung am Samstag verletzungsbedingt absagen. Neben Felix Lamm, ist Ali damit der zweite Boxer, der nicht zur „Nacht der Champions“ antreten kann.

Ali: „Ich bin einfach nur auf einer Treppe extrem umgeknickt, da hatte ich schon starke Schmerzen, bin dann aber noch ins Training. Da hab ich gemerkt, dass da etwas nicht stimmt. Ich dachte es wäre überdehnt und mit ein paar Tagen Pause ist alles in Ordnung. Nach der Pause bin ich zu einem Benefiz-Fußballspiel und nach ein paar Meter Rennen bin ich einfach umgeknickt. Danach konnte ich kaum auftreten. Keiner ist vom Bruch ausgegangen, da nichts geschwollen oder blau war, aber ich bin ins Krankenhaus zum Röntgen. Es war eine Fraktur über dem Sprunggelenk, Glück im Unglück, es hat sich nichts verschoben sondern ist ein glatter Bruch. Freitag gibt’s OP, da kommt eine Platte rein, und dann kann ich direkt mit Physio anfangen, so dass ich schnell wieder fit werde.

Ich bin sehr enttäuscht, ich hätte so gerne im Wildparkstadion geboxt. Wenn man auf so einer Veranstaltung nicht dabei sein kann, ist man natürlich geknickt. Die ersten paar Tage war ich völlig durch den Wind. Mein Management TS Fight Management tut alles, dass der Kampf verschoben wird. Ich hoffe, mein Gegner Kim Poulsen hat Verständnis.

Es tut mir sehr leid und ich bedauer sehr, dass ich keinen Kampf liefern kann. Jeder der mich kennt weiß, ich komme stärker zurück.“

Auch bei den anderen Kämpfen gab es einige Umbesetzungen. Hier die aktuellen Titelkämpfe:

Michael Wallisch vs. Bernard Adie 

Vakante GBU WM Schwergewicht

Firat Arslan vs. Pablo Mathias Magrini

Vakante GBU WM Cruisergewicht

Layla McCarter vs. Eva Bajic

GBU + WIBF WM Weltergewicht

Sarah Bormann vs. Oksana Romanova

Vakante GBU + WIBF im Leichtfliegengewicht

Antonio Hoffmann vs. Rafael Chiruta

GBU WM Superweltergewicht

Kamer Maloku vs. Janos Lakatos

GBU Continentalmeisterschaft im Supermittelgewicht

Marko Radonjic vs. Davit Gorgiladze

GBU Intercontinentalmeisterschaft im Schwergewicht

Ali Kiydin vs. Laslo Czene

GBU Continentalmeisterschaft Schwergewicht

ran FIGHTING überträgt die Gala live im Black Pass, außerdem ist die „Nacht der Champions“ auf ran.de und Sportdeutschland.TV zu sehen.

„Nacht der Champions“: Verletzungspech für Ahmad Ali
5 (100%) 3 votes