Nach TKO-Sieg: Mario Jassmann bleibt ungeschlagen!

Mario Jassmann (20-0-0, 17 Ko’s) bleibt auch in seinem 20. Profikampf ungeschlagen. Der 31-jährige Korbacher sicherte sich – vor heimischer Kulisse in der Walmehalle in Meineringhausen – den Inter-Continental-Titel der WBF im Supermittelgewicht. Gegen den Kubaner Ericles Torres Marin (20-13-1, 8 Ko’s) setzte sich Jassmann mit einem TKO-Sieg zur sechsten Runde erfolgreich durch!

Nach USA-Reise: Jassmann schickt Gegner mit Leberhaken in den Ringstaub!

Nachdem Mario Jassmann im letzten Monat die USA bereiste und sich in den dortigen Gyms quälte (BOXEN1 berichtete), präsentierte sich der Korbacher, am vergangenen Samstagabend, seinen heimischen Fans wieder im Ring. Jassmann, der bereits Internationaler Deutscher Meister (BDB) im Mittelgewicht war, bestritt bei der PSP-Boxgala in der Walmehalle im Korbacher Stadtteil Meineringhausen den Hauptkampf.

Im Fight um den Intercontinental-Gürtel des Verbandes WBF (World Boxing Federation) stand der Lokalmatador dem 43-jährigen Kubaner Ericles Torres Marin gegenüber. Circa 420 Zuschauer in der ausverkauften Walmehalle, sahen ein letztlich unterhaltsames Duell. Jassmann-Gegner Marin bewies dabei durchaus Kämpferherz und leistete besonders zu Beginn des Titelkampfes eine couragierte Leistung.

Aufgrund der Rechtsauslage seines Widersachers, musste Jassmann vor allem auf dessen linke Schlaghände achten. Mario Jassmann präsentierte sich allerdings in fast jedem Durchgang mit den meist besseren Aktionen und den klareren Treffern. Kurz vor Ende der fünften Runde, schickte Jassmann seinen Gegner mit einem krachenden linken Leberhaken zu Boden.

Nur mit großer Mühe – kam Ericles Torres Marin wieder auf die Beine. In der Rundenpause zum sechsten Durchgang wurde der Kampf – auf Anraten der zuständigen Ringärztin – abgebrochen, da der Kubaner neben schweren Körpertreffern auch mit einer tiefen Cut-Verletzung am Auge zu kämpfen hatte.

„Ich bin ganz zufrieden mit meiner Leistung. Vielleicht hätte ich noch etwas disziplinierter boxen können. Aber ich wusste, dass ich ihn im entscheidenden Moment hart treffen kann!“, so Jassmann gegenüber BOXEN1. Die nächste Kampf-Gala mit Mario Jassmann in Korbach, ist bereits für den 21. März 2020 terminiert.

Nach TKO-Sieg: Mario Jassmann bleibt ungeschlagen!
4.8 (96.36%) 11 vote[s]