Nach OP am Auge: Billy Joe Saunders äußert sich nach Canelo-Pleite!

Am vergangenen Wochenende musste Billy Joe Saunders gegen „Canelo“ Alvarez die erste Niederlage in seiner Profikarriere hinnehmen. Doch neben dem Verlust seines WBO-Gürtels im Supermittelgewicht, musste der 31-jährige Brite vor allem mehrere Frakturen im Bereich des rechten Auges verschmerzen. Nun meldete sich Saunders erstmals nach jener vorzeitigen Pleite zurück!

Billy Joe Saunders: „Wangenknochen und Augenhöhle an drei Stellen gebrochen!“

Eine bittere Niederlage musste Billy Joe Saunders letztes Wochenende in Arlington (Texas, USA) einstecken, nachdem er im Supermittelgewichts-Vereinigungskampf gegen Mexikos Box-Superstar Saul „Canelo“ Alvarez nicht mehr zur neunten Runde angetreten ist. Vorausgegangen ist eine heftige Schwellung am rechten Auge bei Saunders, welche sich dieser durch einen Canelo-Schlag im achten Durchgang zugezogen hatte.

Vor über 70.000 Zuschauern im „AT&T-Stadium“ verlor der 31-Jährige somit den WBO-Gürtel sowie seine weiße Weste im Kampfrekord. Doch damit nicht genug! Billy Joe Saunders musste unmittelbar nach dem Kampf ins Krankenhaus eingeliefert und anschließend operiert werden. Beim britischen Rechtsausleger wurden nämlich mehrere Frakturen in der rechten Gesichtshälfte festgestellt. Nun meldete sich Saunders erstmals selbst zu Wort.

Der Moment des Geschehens: Mit einem rechten Uppercut fügte „Canelo“ Alvarez (links) Billy Joe Saunders (rechts) eine heftige und folgenschwere Augenschwellung zu!

„Wangenknochen und Augenhöhle an drei Stellen gebrochen. Operation war gestern. Es ist alles gut verlaufen!“, so Billy Joe Saunders in einer kurzen Facebook-Mitteilung am Montag. Saunders: „Manchmal gewinnst Du – und manchmal verlierst Du! Es hat sich nicht angefühlt, als würde ich mich außerhalb meiner Liga befinden, aber er (Canelo) hat mich gut erwischt – und ich konnte nichts mehr sehen!“

Zum Abschluss des Statements schreibt Saunders: „Ich komme zurück – Gott möge Euch schützen!“. Einige Saunders-Fans hatten bereits befürchtet, dass der Ex-Champion seine Boxhandschuhe an den Nagel hängen wird. Diesen Gerüchten scheint Billy Joe Saunders nun eine Abfuhr erteilt zu haben. Doch zunächst wird wohl eine monatelange Pause vor der Tür stehen, ehe jene Verletzungen vollkommen auskuriert sein werden.

Nach OP am Auge: Billy Joe Saunders äußert sich nach Canelo-Pleite!
{score}/{best} - ({count} {votes})