Muhammad Ali Enkel Nico Ali Walsh: „Ich bin gesegnet, dass ich dem Vermächtnis meines Großvaters folge!“

Muhammad Ali Enkel Nico Ali Walsh gewann auch seinen zweiten Profikampf eindrucksvoll durch gegen James Westley II, der er in der 3. Runde ausknockte.

Auch Evan Holyfield, der Sohn der Box-Legende Evander Holyfield, gewann seinen Kampf eindrucksvoll durch KO in der 2. Runde

In der State Farm Arena in Atlanta musste der ungeschlagene Neu-Profi Nico Ali Walsh (2-0-0, 2 KO-Siege) dieses Mal etwas länger als bei seinem Profi-Debüt im August, als er seinen Gegner schon in der ersten Runde durch KO besiegte, im Ring stehen, aber er war dominant beim klaren Sieg über James Westley II (1-1-0), den der dieses Mal in in der dritten Runde ausknockte und damit schon künftige eine besondere Attraktion im Mittelgewicht ist. Der Kampf vom Enkel vom großen Muhammad Ali, wurde live von ESPN in den USA übertragen.

Nico Ali Walsh nach seinem siegreichen Kampf in Siegespose.

Ali Walsh, der Enkel des legendären ehemaligen Schwergewichts-Champions Muhammad Ali, nahm zwar in der ersten Runde ein paar harte rechte Hände seines Gegners, schlug aber Westley dann mit einer geraden rechten Hand nieder, kurz bevor die Glocke ertönte, um die zweite Runde zu beenden.

Westleys Ecke beendete den Kampf nach einem weiteren Knockdown zu Beginn der dritten Runde und warf zur Aufgabe des Kampfes das Handtuch.

„Ich bin froh, dass mein Profidebüt so gelaufen ist, wie es war. Es gibt natürlich Dinge, an denen ich noch arbeiten muss. Ich weiß, dass die Zuschauer aufgeregt waren, als sie sahen, wie er einige Treffer landete, aber ich habe diese Schläge nicht gespürt. Vielleicht war es meine Energie, mein Adrenalin, aber ich ziehe meinen Hut vor ihm und seinem Team. Gegenseitiger Respekt in beide Richtungen, denn es war ein sehr guter Kampf“, sagte Ali Walsh.

Der Sohn von Boxlegende Evander Holyfield, Evan Holyfield knockte seinen Gegner Charles Stanford schon in der zweiten Runde schwer aus.

„Ich bin gesegnet, dass ich dem Erbe meines Großvaters folge. Ich denke, jeder, der meinen Großvater liebte und jeder der mich beobachtet, wird sich mit mir freuen, dass dessen Vermächtnis fortführe.“

In einer anderen Undercard-Kampf, war ebenfalls ein weiterer Kämpfer mit einem sehr berühmten Vater Action.

Siegerehrung mit dem stolzen Vater im Ring. Evan Holyfield verbuchte seinen 8 Sieg im 8. Kampf.

Der aus Atlanta stammende Evan Holyfield (8-0-0, 6 KO-Siege), trat in die Fußstapfen seines berühmten Vaters, des ehemaligen unangefochtenen Cruiser- und Schwergewichts-Champions Evander Holyfield. Evan Holyfield schlug seinen Gegner Charles Stanford (6-4-0, 3 KO-Siege) in der zweiten Runde, eines geplanten Sechs-Runden-Junior-Mittelgewichtskampfes, eindrucksvoll KO.

Holyfield traf Stanford mit einem harten linken Haken, so dass dieser taumelte. Nach einer weiteren eindrucksvollen rechten Hand ging Stanford schwer zu Boden und wurde vom Ringrichter ausgezählt.

Rate this post

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein