Mikkel Kessler Update, Härtel vs. Mendy Card, Patrick Kinigamazi NEWS

Der ehemalige WBA und WBC-Super-Mittelgewichts-Champion Mikkel Kessler hat alle notwendigen medizinischen Tests für sein Comeback absolviert und bestanden, so TV 2 Sport in Dänemark.

Allerdings sagt Kessler er hat noch keinen Kampf oder Gegner er würde gerne dem World Boxing Super Series Turnier beitreten ist allerdings noch nicht gesetzt.

Der 38-jährige Viking-Warrior, 46-3, kämpfte das letzte mal im Jahr 2013 als er einen zwölf Runden-Fight in einem Rückkampf gegen Carl Froch verlor. Er hat sich in diesem Jahr entschieden in den aktiven Boxsport zurückzukehren.

Stefan Haertel (13-0) bekommt es mit Patrick Mendy (17-12-2) auf der Undercard von Tyron Zeuge vs Paul Smith zu tun in Wetzlar am 17. Juni in einem Non-Titelfight über zehn Runden. Auch auf der Card Denis Radovan (4-0) trainiert von Jürgen Brähmer,  Schwergewicht Burak Sahin (11-0) und Emir Ahmatovic.

Superfedergewicht  Patrick Kinigamazi (26-2) und Juan Jose Farias (18-9-1) treffen am 9. Juni in Thonex (Schweiz) aufeinander. Kinigamazi hat seine Wurzeln in Ruanda, Farias in Brasilien und Promoter Enrique Soria kommt aus Spanien.

Merken

Merken