Mikey Garcia unterschreibt bei Matchroom Boxing USA

Der frühere Weltmeister in vier Gewichtsklassen Mikey Garcia (39-1 30 KOs) wird am 29. Februar exklusiv bei DAZN wieder in Aktion erscheinen. Der kalifornische Favorit will seinen Weltmeisterstatus wiedererlangen und seine glanzvolle Karriere in der Elite fortsetzen.

Weltmeister in vier Gewichtsklassen kehrt am 29. Februar in den Ring zurück!

Garcia, der gestern (15. Dezember) 32 Jahre alt geworden ist, wird Anfang 2020 zum ersten Mal seit seinem Aufstieg von zwei Gewichtsklassen zurück in den Ring kehren. Im März wollte er gegen den Weltergewichtler Errol Spence Weltmeister in einer fünften Gewichtsklasse werden, unterlag jedoch einstimmig nach Punkten. Nun ist Garcia auf der Suche nach weiteren Weltmeistertiteln und großen Namen in seinem Resümee, die sich an Siege gegen Adrien Broner, Roman Martinez und Orlando Salido anfügen sollen. Garcia glaubt, dass das Beste noch bevorsteht.

„Ich freue mich, meine Rückkehr in den Ring für den 29. Februar ankündigen zu können“, sagte Garcia. „Ich bin bestrebt, zurückzukehren und mein Vermächtnis zu vergrößern. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Matchroom Boxing USA und DAZN und möchte mich bei allen meinen Fans für die treue Unterstützung bedanken. Einzelheiten zum Kampf werden in Kürze bekannt gegeben und ich kann es kaum erwarten, wieder im Ring zu sein.“

„Ich spreche seit über einem Jahr mit Mikey und freue mich sehr, ihn im Team begrüßen zu dürfen“, so Eddie Hearn. „Mikey ist ein herausragender Star und ich freue mich darauf, mit ihm an großen Kämpfen zu arbeiten. Er wird am 29. Februar in den Ring zurückkehren und wir werden in Kürze den Gegner und den Austragungsort bekannt geben. Das Talent von Matchroom Boxing und DAZN ist beispiellos – wir freuen uns auf ein episches Jahr 2020! “

„Mikey Garcia, der Mitglied der DAZN-Liste wird, wird es uns ermöglichen, unseren Abonnenten einen noch größeren Mehrwert zu bieten, wenn unser Zeitplan für die Kampfsaison für 2020 Gestalt annimmt“, sagte Joseph Markowski, DAZN EVP, Nordamerika. „Wir sind ein datengestütztes Unternehmen und daher ist es für uns selbstverständlich, dass Mikey durchweg Zahlen geliefert hat – sei es für das Fernsehpublikum, Pay-per-View-Käufe oder Ticketverkäufe.“