Mike Tyson: „Wenn möglich…, werde ich Roy Jones ausknocken!“

Am 12. September steigt das „Comeback-Duell“ zwischen zwei absoluten Boxlegenden: Mike Tyson trifft auf Roy Jones Jr. in einem auf acht Runden angesetzten Kampf. Vor jenem Gefecht, deren Erlös wohltätigen Zwecken dienen soll, machte „Iron Mike“ schon einmal klar, welches Ziel der inzwischen 54-Jährige verfolgt!

Mike Tyson: „Will zu altem Glanz zurückfinden!“

Nach 15-jähriger Wettkampfabstinenz kehrt Ex-Schwergewichts-König „Iron“ Mike Tyson wieder in den Ring zurück. In knapp einem Monat steht der einstige KO-Spezialist in Los Angeles keinem Geringeren als Roy Jones Jr. gegenüber. In einem auf acht Runden angesetzten „Showkampf“ sollen die beiden früheren Box-Stars – unter einigen Bedingungen – ihre Fäuste fliegen lassen.

Jedoch gibt die US-Boxbehörde CSAC (California State Athletic Commission) einige Voraussetzungen für beide Boxer vor, die sich nach Möglichkeit nicht ernsthaft verletzen sollen. Allerdings scheint sich Mike Tyson, der sich bereits seit einigen Monaten in einer körperlich blendenden Verfassung zu befinden scheint, nicht so recht daran halten zu wollen!

„Es ist die Sinnhaftigkeit des Boxens… Suchen und Zerstören! Genau darum geht es. Ich will meinen alten Glanz zurückgewinnen…! Wenn ich eine Möglichkeit sehe, Roy Jones auszuknocken, werde ich es tun!“, so Mike Tyson gegenüber dem US-Onlinedienst TMZ. In mehreren Trainings-Videos durften sich die Tyson-Fans bereits einen Eindruck vom aktuellen Fitnesszustand ihres Idols verschaffen.

Auch beim 51-jährigen Roy Jones Jr. scheinen die Vorbereitungen auf Hochtouren zu laufen! Der frühere Weltmeister in vier Gewichtsklassen ist vom KO-Vorhaben seines baldigen prominenten Gegners nicht überrascht: „Mike ist ein Killer – und es ist meine Aufgabe, ihn zu entwaffnen! Er hat seinen Zerstörer-Instinkt sicherlich nicht verloren. Aber ich habe meine boxerischen und athletischen Fähigkeiten ebenso nicht verlernt!“, so Roy Jones Jr. gegenüber Journalisten.

Mike Tyson: „Wenn möglich…, werde ich Roy Jones ausknocken!“
4.8 (96.51%) 126 vote[s]