Mike Tyson veröffentlicht neues Video – Hinweis auf nächsten Kampf?

Foto: Instagram @miketyson

Mike Tyson hat auf seinem Instagram-Account ein neues Video veröffentlicht. Ist dies ein Hinweis für einen neuen Kampf der Boxlegende?

Instagram-Video zeigt Mike Tyson erneut beim Training

Auf seinem Instagram-Kanal hat der mittlerweile 55-jährige Mike Tyson eines neues Video gepostet, was ihn beim Training zeigt. Der 52 Sekunden lange Clip ist dabei ein Zusammenschnitt aus älteren sowie scheinbar neuen Video-Sequenzen, die den jüngsten Schwergewichtsweltmeister der Boxgeschichte sowohl am Heavy-Bag als auch an den Pratzen von Coach Rafael Cordeiro zeigen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mike Tyson (@miketyson)

Teasert er damit für die Boxfans einen weiteren Showkampf an? Die Antwort ist nicht ganz klar, allerdings kann durchaus davon ausgegangen werden. Schon bei seinem Box-Comeback gegen Roy Jones Jr im vergangenen November waren viele Videos im Vorfeld aufgetaucht, um die Fans „heiß“ zu machen. Am Ende stiegen Tyson und Jones Jr für einen Exhibition Fight in den Ring, boxten über 8 Runden, trennten sich mit einem Unentschieden und spielten dank 1,5 Millionen verkauften PPV-Tickets ebenso Millionen in die Kassen der Plattform Triller ein. Mit letzterer herrscht nun allerdings Funkstille – und ein Rechtsstreit läuft, der einen weiteren Tyson-Kampf vorerst verhindern könnte.

Es scheint, dass die Boxer und Triller nicht miteinander auskommen. Roy Jones Jr. machte das deutlich, als er Anfang Juni erwähnte, dass Triller ihn nicht vollständig für seinen Schaukampf gegen Tyson bezahlt hat. Tyson verkündete bereits vor mehreren Monaten, dass er keine Geschäfte mehr mit Triller machen wird, nachdem er betont hatte, dass er keinen Exklusivvertrag mit der Unterhaltungsfirma hat.

„Ich bin ein Partner der Legends Only League und mein nächstes Event ist mit meiner Liga. Ich werde nie wieder ein Event oder irgendwelche Geschäfte mit Triller machen. Also ist jeder, der fälschlicherweise behauptet, dass er die Rechte an meinem Namen oder meinem nächsten Event besitzt, nicht im Recht. Ich bin nicht bei Triller’s Fight Club und werde es auch nie sein.“, sagte Mike Tyson in einer Erklärung Anfang des Jahres. Triller-Boss Ryan Kavanaugh, der mit Triller 25 Millionen US-Dollar für den Fight mit Jones Jr an Tyson zahlte, sieht die Sache allerdings anders und erklärte, dass er die Rechte für Tysons nächsten Kampf habe.

Wir dürfen also durchaus auf die nächsten Tage und Wochen gespannt sein.

Mike Tyson veröffentlicht neues Video – Hinweis auf nächsten Kampf?
5 (100%) 4 vote[s]