Matchroom verschiebt Whyte vs. Povetkin, Selby vs. Kambosos Jr. & Usyk vs. Chisora

Matchroom Boxing muss die für Mai geplanten Veranstaltungen, darunter zwei Schwergewichts-Blockbuster, aufgrund der Corona-Krise verschieben.

Nächster Corona-Knockdown: Whyte vs. Povetkin, Selby vs. Kambosos Jr. und Usyk vs. Chisora wird verschoben

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des BBBofC und der britischen Regierung in Bezug auf COVID-19, hat Matchroom Boxing alle Veranstaltungen, die im Mai stattfinden sollten, verschoben. Dies betrifft im Speziellen die Cards mit Dillian Whyte gegen Alexander Povetkin in der Manchester Arena am 2. Mai, Lee Selby gegen George Kambosos Jr. in der Motorpoint Arena Cardiff am 9. Mai und Oleksandr Usyk gegen Derek Chisora in der O2 Arena in London am 23. Mai.

Abhängig von der sich nun entwickelnden, aber weiterhin unklaren Situation, wurde Whytes Interims-WBC-Schwergewichts-Weltmeisterschaftskampf gegen den russischen Ex-Champion Povetkin auf Samstag, den 4. Juli, verschoben. Lee Selbys IBF Leichtgewichts-Weltmeisterschaft gegen Kambososos Jr. soll eine Woche später, am Samstag, den 11. Juli, stattfinden. Die Tickets bleiben laut Veranstalter für diese verschobenen Termine gültig oder können zurückgegeben werden.

Bild: Matchroom Boxing

Ein neues Datum für Oleksandr Usyks zweiten Kampf in der Königsklasse, einem Blockbuster im Schwergewicht gegen „War“ Derek Chisora, ist ebenfalls in Arbeit, allerdings noch nicht genau terminiert. Auch hier gilt, dass Tickets gültig bleiben oder zurückgegeben und die Kosten erstattet werden können.

Matchroom verschiebt Whyte vs. Povetkin, Selby vs. Kambosos Jr. & Usyk vs. Chisora
5 (100%) 12 vote[s]