Ungefährdeter Sieg: Marco Huck gewinnt nach Punkten!

Huck Lewandowski

Marco Huck besiegt Dennis Lewandowski nach Punkten!

Das Duell in Braunlage zwischen Marco Huck (42-5-1, 28 Ko’s) und Dennis Lewandowski (13-5-0, 6 Ko’s) begann wie erwartet! Dennis Lewandowski verschwand in seine Doppeldeckung und bewegte sich recht wenig im Ring. Huck versuchte immer wieder mit Kombinationen den „Ostseehammer“ in die Knie zu zwingen. Doch der 152 Kilo-Koloss nahm die Schläge auf und ließ sich nicht beeindrucken.

Käpt’n Huck suchte immer wieder die Lücke bei Lewandowski – meistens gelangen ihm harte Körpertreffer. In Runde 9 wurde es für Lewandowski gefährlich: Huck bereitete mit einem harten Körpertreffer seinen Schlaghagel vor! Mit dem Gong ging es zum letzten Mal in die Pause. Am Ende gewann Marco Huck einstimmig (100:90, 100:90 100:90) nach Punkten.

Nach einem durchaus souveränen Sieg für Huck, der einst sechs Jahre als WBO-Weltmeister im Cruisergewicht regierte, könnten sich dem 35-Jährigen bald wieder größere Chancen bieten. Für Dennis Lewandowski war es hingegen die fünfte Niederlage im 18. Profikampf.

Huck Lewandowski

Weitere Kämpfe

Tahir Kahrovic ,,Tommy Punch“ (17-0-0 (12)) gewinnt die Deutsche Meisterschaft gegen Zoltan Sera (32-21-1 (22)) in Runde 3 durch TKO.

Rico Müller (25-4-1 (17)) verlor seinen Kampf gegen den Polen Rafal Jackiewicz (52-26-2 (22)) nach einer höchst-umstrittenen „Majority Decision“. Niemand vor Ort oder am TV dürfte jene Wertung verstanden haben! Rico Müller hätte den Fight gegen seinen polnischen Widersacher eigentlich gewinnen müssen. Unmittelbar nach dem Kampf legte das ‚Team Müller‘ Protest gegen das Urteil ein.

Ungefährdeter Sieg: Marco Huck gewinnt nach Punkten!
2.6 (52%) 40 vote[s]