Hafthor „The Mountain“ Bjornsson bietet Eddie Hall einen Rückkampf an!

Hafthor Bjornsson vs. Eddie Hall

Hafthor Bjornsson: „Ich biete Eddie Hall, ohne Probleme, sofort einen Rückkampf an!“
PART 2? „Eddie Hall responds after loss to Hafthor Bjornsson and hopes for boxing rematch as bad blood between former world’s strongest men appears to be over.“

Hafthor Bjornsson gewann den schwersten Boxkampf aller Zeiten und schlug Eddie Hall am Samstagabend einstimmig nach Punkten.

Die beiden ehemals stärksten Männer der Welt – die zusammen 300 Kilo für diesen Kampf wogen – konnten ihre Rivalität schließlich in Dubai in einer Show über 6 Runden, mit Höhen und Tiefen beilegen.

Hafthor Bjornsson bietet Eddie Hall einen Rückkampf an.

Der Engländer Eddie Hall stürmte zu Beginn des Kampfes gleich aus seiner Ecke heraus und wurde von der Mehrzahl der Zuschauer laut umjubelt und motiviert, die ihn in der Mehrzahl eindeutig unterstützten.

Eddie Hall schlug dann seinen 16 Zentimeter größeren Gegner zuerst nieder und schickte ihn in Runde zwei in die Seile, bevor er ‚Thor‘ – alias ‚The Mountain aus Game of Thrones‘ – erneut voll mit einer Rechten traf, der für eine längere Zeit mit seinem Gleichgewicht kämpfte.

Hafthor ‚Thosr‘ Bjornsson in den Seilen. Das erste Mal in seinem Leben am Boden.

Am brutalsten aber wurde dann der Kampf mit einem Knockout in der dritten Runde, als Eddie Hall nach einer brutalen Doppel-Kombination von ‚Thor‘ ganz schwer zu Boden ging. Aber wer dachte, dass der Kampf nun zu Ende wäre sah sich getäuscht, denn der englische Muskelberg stand wieder vom Boden auf.

Als Hall spürte, dass ihm der Kampf langsam entgleitet, kam dieser in der sechsten und letzten Runde mit beidhändigen Schwingern aus der Ecke wurde aber von Hafthor Bjornsson erneut zu Boden geschickt, aber auch dieses Mal schaffte es Hall wieder auf die Beine.

Hafthor ‚Thor‘ Bjornsson trifft Eddie Hall mit einer Linken zum Kopf.

Am Ende wurde Hafthor ‚ Thosr‘ Bjornsson, nach sechs ereignisreichen Runden, einstimmig zum Sieger erklärt, wobei alle drei Punktrichter den Kampf mit 57-54 für ‚Thor‘ bewerteten.

Der Sieger sagte: „Ich möchte Eddie Hall und seinem Team dafür danken, dass er einen verdammt guten Fight geboten hat, er hat mir einen brutal guten Kampf geliefert.“

„Ich bin noch niemals im Training zu Boden geschlagen worden, deshalb Hut ab vor ihm. Er kann wirklich brutal hart schlagen. Er hat nicht gelogen! Aber heute habe ich das Gefühl, dass die Technik gewonnen hat.“

Urteilsverkündung:Hafthor Bjornsson einstimmiger Punktsieger.

‚Thor‘ fügte hinzu, dass es jetzt gerne einen Rückkampf geben könnte, da gemerkt hätte, dass Hall schwer verärgert darüber war, dass er diesen Groll-Kampf verloren hat.

Er sagte: „Verständlicherweise schien er immer noch ein bisschen wütend zu sein. Er hat den Kampf verloren, ich verstehe das.“

„Aber ich bin glücklich gewonnen zu haben und wenn er den Rückkampf will, nehme ich den sofort an, kein Problem. Möchtest du einen Rückkampf haben?“

„Ich habe verloren, aber ich kann die Dinge wie ein Mann nehmen“, sagte der Eddie Hall nach dem Kampf. „Es ist, was es ist, es ist Boxen!“

„Am Ende des Tages habe ich gerade in einem Boxkampf buchstäblich gegen den größten Mann der Welt gekämpft, ich würde gerne sehen, dass jemand anderes den Mut dazu hat.“

„Es war eine höllische Reise, ich habe es wirklich genossen. Hoffentlich gibt es einen Rückkampf und wir können wieder Geschäfte machen.“

„Passt auf euch alle auf, große Liebe, das Biest.“

Die Rivalität, die bis zum Wettbewerb „World’s Strongest Man“ 2017 zurückreicht, den Hall damals gewann, gehört nun ebenfalls der Vergangenheit an“, sagt Thor.

„Unter uns gesagt, ich würde keinen Rückkampf wollen, weil ich einfach weitermachen möchte, aber wenn er einen will, werde ich ihn zu 100 Prozent geben.“

Siegerehrung, Hafthor Bjornsson jubelt und Eddie Hall schaut grimmig. Nimmt Hall das Angebot zur Revanche an?

Hafthor Bjornsson vs Eddie Hall Full Fight Video

Hier gehts zum Video des vollen 6 Runden Fights: https://youtu.be/70Fswt3mQNI

4.6/5 - (56 votes)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein