Lucie Sedlackova vs. Nina Meinke um vakante EBU-EM im Federgewicht!

Foto: Team SES / P. Gercke

Überraschung für alle Fans des Frauenboxens. Die tschechische SES-Boxerin Lucie Sedlackova wird am 17. November in Dessau gegen die Berlinerin Nina Meinke für einen Titelkampf in den Ring steigen!

Sedlackova vs. Meinke um EBU-Europameisterschaft!

Foto: Team SES / P. Gercke

Zur heutigen Pressekonferenz vor Krasniqi vs. Härtel am 17. November in Dessau, gab es eine Überraschung. Der Boxstall verkündete, dass die Berlinerin Nina Meinke (7-2, 3 KOs), die zuletzt gegen Elina Tissen im Kampf um die WM-Titel der GBU und WIBF knapp per Split Decision unterlag, gegen eine SES-Boxerin in den Ring steigen wird. Im Kampf um den vakanten EBU-Europameisterschaftstitel im Federgewicht, wird die Deutsche dabei auf die für das „Team Czech Republic“ startende Lucie Sedlackova (11-0-1, 4 KOs) treffen!

Nach einer längeren Pause (Sedlackova boxte zuletzt im Dezember des letzten Jahres), soll es nun erneut um einen Titel für die Tschechin gehen. Zuletzt konnte sie u.a. den WBC Junioren-WM-Titel sowie den WBC Silver Titel ihr eigen nennen. Doch auch für die in der Weltrangliste höher gerankte Meinke (#10, Sedlackova #17) ergibt sich damit erneut eine Titelchance. Trainer Kai Huste verriet, dass man bereits seit Tagen intensiv trainiere, um in bestmöglicher Verfassung den Ring zu betreten und um sich den vakanten EBU-Federgewichtstitel zu sichern.

Foto: Team SES / P. Gercke

Weitere hochkarätige Kämpfe der SES-Box-Gala werden auch in den nächsten Tagen verkündet.

Der MDR wird diese SES-Box-Gala in seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ am 17. November 2018 aus der Anhalt-Arena Dessau übertragen.

Die Eintrittskarten für die SES-Box-Gala in der Anhalt-Arena Dessau sind ab sofort unter www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.

Lucie Sedlackova vs. Nina Meinke um vakante EBU-EM im Federgewicht!
5 (100%) 3 votes