Lucas Browne Titel weg nach positiver B-Probe

Lucas Browne Titel weg nach positiver B-Probe

von -

lucas_brown
Lucas Browne wurde am Donnerstag seinen Schwergewichts-Weltmeistertitel los, nachdem seine „B“ Probe auch positiv auf das verbotene Steroid Clenbuterol geprüft wurde. Nach dem WM-Kampf gegen Ruslan Chagaev am 5. März in Grozny, wurde Browne die Einnahme unerlaubter Substanzen nachgewiesen. Der Boxverband WBA hat auf die Auswertung seiner „B“ Probe gewartet die nun zum gleichen Ergebnis gekommen ist wie die „A“ Probe. Browne wurde des Dopings überführt ihm wurde der Titel aberkannt, er erhält die Minimalsperre von 6 Monaten und der Fight gegen Chagaev wird „no contest“ gewertet. Titelträger ist jetzt wieder Ruslan Chagaev dieser hat 120 Tage um einen Kampf mit Fres Oquendo zu verhandeln.

Lucas Browne Titel weg nach positiver B-Probe
4.5 (90.48%) 21 votes