Lewis Ritson vs. Francesco Patera – das offizielle Wiegen

Für Lewis Ritson (links) und Francesco Patera steht der vakante EBU-Titel auf dem Spiel.

Der „Sandman“ ist zurück und möchte bei seinem Heimspiel in Newcastle den nächsten Gegner schlafen schicken. Herausforderer Francesco Patera wurde allerdings noch noch nie gestoppt. 

Ritson zieht blank auf der Waage! 

Lewis Ritson ist aktuell so ein wenig der Mann der Stunde im britischen Boxen. Vier kurzkundige Knockouts in Folge machten ihn zum Shooting-Star, der sich nun Stück für Stück an die Spitze des Leichtgewichts kämpfen möchte. Die nächste Etappe dieser Tour ist der EBU-EM-Titel, der seit kurzem vakant ist. Ritsons Gegner, der 25-jährige Belgier Francesco Patera, trug diesen Gürtel bereits 2017, verlor ihn dann aber schon im nächsten Kampf, als er sich im Rematch dem Finnen Edis Tatli geschlagen geben musste. 

Auf der Waage machten beide Boxer heute einen physisch äußerst imposanten Eindruck, wobei man sich ernsthaft fragt, wie Ritson und Patera das Limit des Leichtgewichts (61,235 kg) überhaupt bringen können. Der „Sandman“ stieg dann auch gänzlich ohne Körperbekleidung auf die Waage, um wie Patera leicht unter der Gewichtsgrenze zu bleiben. Es folgte ein langer, intensiver Staredown.

Foot vs. Davies Jr. verspricht Spannung

Das vielleicht interessanteste Duell der Veranstaltung findet aber vor dem Hauptkampf statt. Glenn Foot und Robbie Davies Jr. boxen um den British- und Commonwealth Title im Super-Leichtgewicht und man darf davon ausgehen, dass keiner dabei irgendjemandem etwas schenken wird. Dementsprechend war die Stimmung schon recht angespannt, als sich die Kontrahenten nach dem Wiegen gegenüberstanden. Beide unterboten das Limit von 63,503 kg. 

Fan-Liebling Dave Allen ebenfalls im Einsatz

Nach seinem spektakulären KO gegen Nick Webb wird auch der selbsternannte „Doncaster De La Hoya“ Dave Allen wieder im Ring zu bestaunen sein. Der sympathische Schwergewichtler präsentierte sich prachtvoll wie eh und je in goldener Unterhose, wobei die 116,8 kg, die er letztendlich auf die Waage brachte, eher weniger Glanz versprühten. Gegner wird morgen Abend der in Sachsen ansässige Samir Nebo (104,1 kg) sein, der Anfang des Jahres noch Tom Schwarz zum Opfer fiel. 

Lewis Ritson vs. Francesco Patera – das offizielle Wiegen
5 (100%) 3 votes