Leon Bauer vs. Giovanni De Carolis um vakante EBU-Europameisterschaft!

Der deutsche Supermittelgewichtler Leon Bauer steht, sofern der Kampf stattfinden wird, vor dem wohl größten Fight seiner bisherigen Profilaufbahn.

De Carolis-Promoter ersteigert Austragungsrechte an EBU-EM gegen Leon Bauer

BBT (Buccione Boxing Team) war der einzige Bieter beim Purse Bid am 30. November in Rom für den Kampf zwischen Giovanni De Carolis (28-9-1) und Leon Bauer (17-0-1), bei dem es um die Rechte für den vakanten EBU-Titel im Supermittelgewicht ging. Mit einem Gebot von gerade einmal 28.600 Euro sicherte sich BBT die Austragungsrechte.

Laut EBU-Website soll der EBU-Titelkampf, der für Leon Bauer eine sehr große Chance auf den prestigeträchtigen blauen Gürtel darstellt, am 20. Februar in Rom über die Bühne gehen. Der Gewinner von De Carolis vs. Bauer soll laut EBU dann auf den ehemaligen Champion Tyron Zeuge, der als Pflicht-Herausforderer gesetzt ist, treffen.

Zeuge musste aufgrund einer Verletzung zuvor auf den Titelkampf verzichten. Bevor die EBU den Kampf zwischen Zeuge und De Carolis anordnete, „verzockte“ sich der Münchner Emre Cukur im Kampf gegen Davide Faraci, den er verlor und damit auch kein Anrecht mehr auf den EBU-Titelkampf hatte.

Leon Bauer vs. Giovanni De Carolis um vakante EBU-Europameisterschaft!
4.7 (93.33%) 9 vote[s]